Neusser In-Treff steht ganz im Zeichen des Schützenfestes

Neun Tage vor Kirmes-Eröffnung drehten sich die Gespräche beim 62. Neusser Netzwerker-Treffen "Was gibt's Neuss?" vor allem um die 176. Auflage des Bürger-Schützenfestes am letzten August-Wochenende. Im Mittelpunkt standen das Königspaar Rainer und Andrea Reuß sowie Komiteemitglieder und Korpsführer. mehr

Neuss

Schützen wollen sich gegen weitere Auflagen wehren

Unter dem Eindruck des Sturms "Ela", der Pfingstmontag das Further Schützenzelt zerstört hatte, werden die Sicherheitskonzepte für das Neusser Schützenfest jetzt auch "auf Unwetterereignisse abgeklopft und gegebenenfalls geändert". Das kündigte Schützenpräsident Thomas Nickel am Samstag bei der Versammlung der Bürger und Bürgersöhne an. Von Christoph Kleinaumehr

Bilderserien vom Schützenfest
Rudern

Rudern: Neusser Achter hat einen Aufstiegsplatz im Blick

Gut, Rang eins scheint an den Wikingachter Berlin vergeben, doch hinter dem souveränen Tabellenführer der 2. Ruder-Bundesliga ist ein heißer Kampf um die ebenfalls noch zum Aufstieg berechtigenden Plätze zwei und drei entbrannt: Vor dem vorletzten Renntag heute ab 10.16 Uhr auf dem Aasee in Münster darf fast noch die gesamte Liga von der Beförderung in die Eliteklasse träumen. Den Neusser Achter auf Rang zwei trennen lediglich fünf Punkte vom Gorilla-Achter aus Münster, der als Siebter den Klassenverbleib noch nicht sicher hat. mehr