| 00.00 Uhr

Neuss
Busse werden während der Schützenfest-Tage umgeleitet

Neuss. Die Stadtwerke Neuss weisen auf ihren Sonderfahrplan zum Neusser Schützenfest hin und erhalten dabei Unterstützung von Schützenkönig Christoph Napp-Saarbourg. Alle Informationen gibt es gebündelt im Schützenfest-Sonderfahrplan.

Dieser ist unter anderem in allen Vorverkaufsstellen für VRR-Fahrausweise der Stadtwerke Neuss, im Schützen-Büro sowie unter www.stadtwerke-neuss.de als Download erhältlich ist.

Darüber hinaus enthält die Broschüre einen Liniennetzplan mit allen ÖPNV-Verbindungen sowie Informationen zu Umleitungen. Da die Hammer Landstraße während der Schützenfesttage gesperrt ist, fahren die Busse der Linie 842 von Donnerstag, 24. August, 18 Uhr, bis Mittwoch, 30. August, 9 Uhr, von der Haltestelle "Zolltor" über die Oberstraße, Stresemannallee und Willy-Brandt-Ring zum Rheinpark-Center. Die Busse der Linie 874 fahren von Mittwoch, 23. August, 10 Uhr, bis Mittwoch, 30. August, 14 Uhr, von der Ersatzhaltestelle "An der Hammer Brücke" über Willy-Brandt-Ring, Stresemannallee und Alexianerplatz via Stadthalle in Richtung Dormagen.

Darüber hinaus werden die Busse der Stadtwerke während der Umzüge an den Schützenfesttagen zwischen Hauptbahnhof und Stadthalle großräumig umgeleitet. Die Umleitungsstrecke in den Neusser Norden verläuft über Selikumer Straße, An der Obererft, Weingartstraße, Jülicher Straße, Schorlemer Straße und Gielenstraße zum Hauptbahnhof (Bussteig 5). In den Neusser Süden verläuft die Umleitungsstrecke vom Hauptbahnhof über die Gielenstraße, Schorlemer Straße, Dreikönigenstraße, Schillerstraße, An der Obererft zur Stadthalle. Wegen der Baumaßnahme auf der Nordkanalallee können die Busse der Linien 841, 842, 849, 851, 852, 854 und 858 den Friedrich-Ebert-Platz in Richtung Süden nicht anfahren. Die stündlichen Abfahrten ab 21.10 Uhr finden während der Umleitung am Schützenfestsamstag am Haltepunkt Stadthalle statt.

Die Rheinbahnbuslinie 830 endet während der Schützenfesttage im Bereich Post/Möbelhaus Knuffmann, die Linie 828 endet und startet am Hauptbahnhof. Die Busse des BVR fahren nicht am Landestheater, sondern an den Haltestellen Stadthalle beziehungsweise Friedrich-Ebert-Platz ab. Das gilt auch für die Linie 870. Die Umleitung beginnt am Samstagabend bis Dienstag jeweils eine Stunde vor Beginn der geplanten Umzüge, am Montag dauert sie von 14 bis 21 Uhr.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Busse werden während der Schützenfest-Tage umgeleitet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.