| 00.00 Uhr

Neuss
Hier bin ich König

Das ist der Schützenkönig aus Neuss-Speck-Wehl: Hubert Bohnen
FOTO: Kirmesgesellschaft Speck-Wehl
Neuss. Einmal im Leben ein König sein: Bei den Schützen im Rhein-Kreis Neuss ist das möglich. Heute: Hubert Bohnen (39) aus Speck-Wehl.

Name Hubert Bohnen

Verein Kirmesgesellschaft Speck-Wehl

Was war Ihr erster Gedanke, als Sie mit dem dritten Schlag den Hahn geköpft haben?
Das war grenzenlose Freude. Gleichzeitig war ich ein wenig atemlos, weil direkt so viele Sachen auf einen einprasseln.

Worauf freuen Sie sich am meisten in den kommenden Tagen?
Das ist schwer zu sagen, denn jede Veranstaltung ist emotional. Aber die Krönung ist schon ein Highlight.

Was ist das Besondere an der Gemeinschaft bei der Kirmesgesellschaft Speck-Wehl?
Hier hilft jeder jedem. Unkompliziert und zwanglos. Es ist zudem etwas freier als im Schützenwesen.

Als Hahnenkönig muss man auf jeden Fall? Einen langen Atem haben und standhaft sein.

Als Hahnenkönig darf man auf keinen Fall? Verschlafen (lacht).

Was sind Ihre größten Hobbys? Das Vereinswesen allgemein. Ich bin ja auch seit langen Jahren noch im Tambourkorps Speck und bei der Karnevalsgesellschaft Blau/Weiß Speck-Wehl aktiv.

Wer wird Ihr Nachfolger? Wenn ich das wüsste (lacht).

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Das ist der Schützenkönig aus Neuss-Speck-Wehl: Hubert Bohnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.