| 00.00 Uhr

Neuss
Hier bin ich König

Das ist der Schützenkönig und die Schützenkönigin aus Neuss-Büttgen
FOTO: Martin Bondzio
Neuss. Einmal im Leben ein König sein: Bei den Schützen im Rhein-Kreis geht das. Heute: Rudi Berle und seine Königin Veronika aus Büttgen.

Namen Rudi und Veronika Berle

Verein/Bruderschaft Grenadierzug "De Büttscher Boschte"

Seit wann sind Sie im Schützenwesen aktiv? Als Kind war ich Tellschütze. Mit 17 gehörte ich dann zu den Mitbegründern des Grenadierzuges "De Büttscher Boschte", er bestand im Wesentlichen aus Mitgliedern der KJG-Gruppe.

War es eine spontane Entscheidung von Ihnen, Schützenkönig zu werden? Ja und nein: Ich hatte ja bereits 2015 auf den Vogel geschossen. Im vergangenen Jahr hatte ich erst am Schützenfest-Sonntag den Entschluss gefasst, es noch einmal zu probieren.

Was werden Sie während der kommenden Schützenfesttage trinken? Hauptsächlich Wasser, aber auch das eine oder andere Glas Pils oder Alt.

Die Königsresidenz wird diesmal ausnahmsweise nicht im Pfarrzentrum errichtet? Das stimmt. Wir richten sie gerade in unserem Papierlager an der Driescher Straße gegenüber meiner Druckerei ein in einem alten Bauernhof.

Was sollte man über Ihre Königin wissen? Sie stammt aus Rheydt, ist gelernte Kinderkrankenschwester und arbeitet heute in meinem Betrieb mit. Und sie ist eine ebenso begeisterte wie gute Köchin.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Das ist der Schützenkönig und die Schützenkönigin aus Neuss-Büttgen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.