| 00.00 Uhr

Neuss
Mit dem Auto sicher zum Fest

Neusser Kirmes 2015: Das sind die Attraktionen
Neusser Kirmes 2015: Das sind die Attraktionen FOTO: Marc-Oliver Trapp
Neuss. Parkhäuser haben geöffnet, Straßen werden teilweise gesperrt.

Wer mit dem Auto zu Kirmes oder Schützenfest kommen will, muss sich auf Behinderungen einstellen. Besonders Hamtorstraße und Michaelstraße sowie der Hamtorplatz werden von Fußgängern sehr stark frequentiert, der fließende Verkehr häufig blockiert, teilweise von der Polizei auch gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert, teilt die Stadt mit.

Häufiges Ärgernis sind Autos, die am Rand der Zugwege abgestellt werden und dann abgeschleppt werden müssen. Zum einen, um die Sicherheit von Schützen und Zuschauern zu gewährleisten, zum anderen, um Beschädigungen an den Fahrzeugen zu vermeiden. In der Regel wird zwei Stunden vor Zugbeginn mit der Räumung der Strecke begonnen. An Haltestellen und Taxiständen gilt ein generelles Halteverbot. Abgeschleppte Autos können täglich bis 24 Uhr auf dem Gelände der Firma Heinemann an der Carl-Schurz-Straße 5 abgeholt werden (Telefon 02131 2068534).

Dieser Aufwand lässt sich ersparen, indem Autofahrer die Parkhäuser in der City nutzen. Bis Mittwoch, 2. September, haben sie wie folgt geöffnet: Parkhaus Niedertor (Adolf-Flecken-Straße), Parkhaus Rheintor (Rheinstraße) und Parkhaus Tranktor (Europadamm/Hessenstraße) durchgehend geöffnet; Parkhaus Galeria Kaufhof Sa. 8 bis 23 Uhr, So. und Mo. geschlossen, Di. 8 bis 13.30 Uhr; Parkplatz 3M (Carl-Schurz-Straße) Sa und So.; Rathausgarage (Michaelstraße) Sa. 7 bis 20.30 Uhr, So. 7.30 bis 2 Uhr, Mo. 7 bis 2 Uhr, Di. 7 bis 19.30 Uhr und Mi. von 7 bis 2 Uhr; Parkhaus Sparkasse Sa. 7.30 bis 17 Uhr, So. und Mo. geschlossen, Di. 7 bis 13 Uhr; bei Rathausgarage und Sparkasse Anfahrt nur über Peter-Wilhelm-Kallen-Straße, Abfahrt über die Michaelstraße.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Mit dem Auto sicher zum Fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.