| 00.00 Uhr

Neusser Bürgerschützenfest
Neusser Kinder im Kirmes-Glück

Neusser Kirmes 2015: Kinder haben Spaß auf Karussells
Neusser Kirmes 2015: Kinder haben Spaß auf Karussells FOTO: Andreas Woitschützke
Neuss. 275 Stände und Fahrgeschäfte gibt es auf der Neusser Kirmes. Darunter gibt es zahlreiche Angebote auch für junge Gäste, Die Karussells und Spielmöglichkeiten kommen bei Kindern und Erwachsenen gut an. Von Susanne Genath

Flugzeug zu fliegen, ist für Viviane ein leichtes. Routiniert drückt sie den Hebel vor sich runter und steigt in die Lüfte. "Noch mal!", ruft die Dreijährige ihren Eltern Nadine Bebber-Marie (38) und Laurent Marie (45) zu. Sie hat Glück und darf noch eine Runde auf "Müller's Mini-Jet" drehen. "Die Neusser Kirmes hat viel für Familien zu bieten", findet ihre Mutter.

Der Meinung ist auch Marion Werner. "Hier gibt es einiges für Kinder", sagt sie. Ihr Sohn Karl-Friedrich (8) wagt sich gerade mit seinem Freund Julius Hahn (9) durch die "Villa Wahnsinn". "Das ist klasse", sagt Julius, als die zwei wieder aus dem Haus herauskommen. "Ich bin nur etwas nass geworden." "Ich auch", bestätigt Karl-Friedrich und zieht seine nassen Schuhe aus. "Aber es macht Spaß."

Der kleine Conrad erlebt gerade seine erste Kirmes. Mit seinem Vater Thomas Clemens (36) testet der Einjährige bei "Cremer Manegen Zauber" - einem Kinderkarussell - die Fahrt auf einem Trecker. Etwas skeptisch betrachtet er sein Gefährt, will beim Halt dann aber gleich ins nächste steigen.

Neusser Kirmes 2015: Das sind die Attraktionen FOTO: Marc-Oliver Trapp

Gegenüber der Achterbahn "Black Hole" drehen Michelle (6) und ihr Bruder Timo (2) auf Ponyrücken ihre Runden beim "Wiener Reitsalon Deinert". "Beide können auch schon auf größeren Pferden reiten", berichtet ihr Vater Helmut Vogels (32). Der kleine Timo wird allerdings von Mutter Denise (28) begleitet. Angst haben beide Kinder nicht. "Eigentlich ist es ihnen schon zu langsam", weiß ihr Vater.

Eine Straße weiter testen Medina (6) und Median (8) die Kinderachterbahn "Willi der Wurm". "Das war aufregend", berichtet die Sechsjährige ihren Eltern Feride (31) und Ezedin Biftari (40). "Aber das Kettenkarussell war aufregender", sagt ihr Bruder.

Neusser Kirmes 2015

Aufregend ist für Megan (4) auch die Fahrt mit ihrer Tante Kimberly Maus (18) im Autoscooter. Sie hat die Hände fest am Steuer. "Das war jetzt am besten", sagt sie im Vergleich zu anderen Karussells, auf denen sie bereits war. Sie hat Glück: Ihre Tante arbeitet auf der Kirmes.

Körpereinsatz ist dagegen bei der "Piratenschaukel" gefragt. Felix (3) versucht, das Schiff mit ihm und seinem Bruder Moritz (4) in Bewegung zu halten. "Das ist hoch!", ruft der seiner Tante Cynthia Schmitz (31) von oben zu.

Zum Liveblog kommen Sie hier.

Den Schützen-Blog mit unseren beiden Reportern Jan Dobrick und Simon Janßen finden hier.

Alles zum Neusser Schützenfest finden Sie in unserem Special.

So trifft man an der Schießbude
Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neusser Bürger-Schützenfest: Kinder im Kirmes Glück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.