| 00.00 Uhr

Königsmahl
Präsident ehrt verdiente Mitstreiter

Königsmahl: Präsident ehrt verdiente Mitstreiter
Ein beeindruckendes Bild: Die Festtafel beim Königsmahl im Zeughaus. FOTO: Woi
Neuss. Vorbei. Hans-Jürgen Hall war Jägermajor, Kurt Koenemann von der Schützenlust war der dienstälteste Adjutant im Regiment. Beide sind ausgeschieden und haben ihre Aufgaben Jüngeren übertragen.

Den Scheidenden sagte Präsident Thomas Nickel im Rahmen des Königsmahls im Zeughaus Dank. Ein Geschenk gab es auch für Michael Bennertz, der seit 2002 die Königsstandarte trägt. Zu seinem 15-Jährigen hat "Micha" einen sehenswerten Anstecker aufgelegt.

Das goldene Vereinsabzeichen erhielt Oberpfarrer Msgr. Guido Assmann, der vor zehn Jahren nach Neuss an St. Quirin kam und seither das Schützenhochamt gestaltet - gestern Morgen gemeinsam mit seinem evangelischen Amtsbruder Sebastian Appelfeller.Schließlich erhielt auch noch Dario Schmitz das Vereinsabzeichen in Gold, der seit 2001 Korpsführer der Edelknaben ist. Die von Swissôtel-Chefkoch Thomas Schmidt kreierten Speisen konnte Präsident Nickel kaum kosten, denn neben den vielen Ehrungen, hatte er auch noch Schützenkönig Christoph Napp-Saarbourg sowie die Ehrengäste Shi Mingde und Volker Backs vorzustellen.

Dabei verriet Nickel unter anderem, dass Xu Jinghua, die Frau des Botschafters, exzellent die deutsche Sprache beherrscht und bereits ein Buch von Heinrich Böll übersetzt hat, ebenso Biografien über Angela Merkel und Gerhard Schröder. Am Rande des Königsmahls war zu hören, dass Shi Mingde, der bereits seit 2012 chinesischer Botschafter in Berlin ist, noch weitere zwei Jahre auf dem Posten bleiben wird.

So bleibt Zeit für weitere (Schützen-)Besuche in Neuss.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Königsmahl: Präsident ehrt verdiente Mitstreiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.