| 00.00 Uhr

Neuss
CDU-Frauen Union: Stüsgen scheitert bei Vorstandswahl

Neuss. Die Frauen Union (FU), eine Vereinigung im CDU-Stadtverband, stürzt ihre Vorsitzende: Jutta Stüsgen (52) muss nach nur zwei Jahren im Amt gehen. Die Steuerberaterin scheiterte gestern Abend in einer Kampfabstimmung mit 19:35 Stimmen gegen ihre Herausforderin Marita Meeuvissen (50). Die 50 Jahre alte Diplom-Ingenieurin Chemie, die in Dienstes des Rhein-Kreises Neuss steht, gehört bereits seit zehn Jahren dem FU-Vorstand an, zuletzt als Beisitzerin.

Neue stellvertretender Vorsitzende sind Nerman Ahrazoglu (29 Stimmen) und Bernadette Thielen (23 Stimmen), die auch "Vize" des Stadtverbandes ist. Dritte Bewerberin war Sofia Sturm (19 Stimmen) aus Norf. Zuvor hatte die bisherige "Vize"-Vorsitzende Marion Violett-Puder (62) unter dem Eindruck der Stüsgen-Niederlage ihre erneute Kandidatur zurückgezogen: "Jetzt sollte ein komplett neuer Vorstand gewählt werden."

(lue-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: CDU-Frauen Union: Stüsgen scheitert bei Vorstandswahl


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.