| 00.00 Uhr

Neuss
Dampfross macht im Hauptbahnhof Halt

Neuss: Dampfross macht im Hauptbahnhof Halt
Diese Lok war bis 1973 im Einsatz der Bundesbahn. FOTO: woi
Neuss. Samstag, 8.28 Uhr. Im Neusser Hauptbahnhof hält qualmend und von vielen Foto-Objektiven beobachtet ein Sonderzug der Initiative Westfalendampf, der von Kleve nach Boppard unterwegs ist.

Als Passagiere in den historischen Schnellzugwagen befördert er Eisenbahnnostalgiker, die vielleicht eine der letzten Fahrten der vorgespannten Schnellzugdampflok 01 150 miterleben. Die Lok aus dem Besitz des DB Museums Nürnberg ist 82 Jahre alt und wurde bis 1973 von der Bundesbahn eingesetzt.

Vor der Verschrottung rettete sie ein Industrieller, doch nun droht ihr zum Jahresende wieder die Stilllegung. Es sei denn, das Geld für eine umfangreiche Revision kommt noch zusammen. Dampfrösser sah man in Neuss lange nicht mehr. Die letzte Dampflok im Regelbetrieb fuhr 2008 für eine Woche - zum fünften Jahrestag der Fusion der Häfen und damit der Neusser Eisenbahn.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Dampfross macht im Hauptbahnhof Halt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.