| 00.00 Uhr

Neuss
Delegation vertrat Neuss beim Hansetag in Norwegen

Neuss. Eine 16-köpfige Delegation aus Neuss um Hansekommissionsmitglied Angelika Quiring-Perl ist gestern vom Hansetag in Bergen in Norwegen zurückgekehrt. Vom 9. bis zum 12. Juni fand dort der 36. Internationale Hansetag der Neuzeit statt. Die Hansestadt Neuss präsentierte sich gemeinsam mit den drei weiteren Rheinischen Hansestädten Emmerich am Rhein, Kalkar/Grieth und Wesel mit einem Stand der "Rheinischen Hanse". Neuss Marketing zeichnete für den Auftritt der Stadt Neuss in Bergen verantwortlich und informierte mit einem Team um die Tourismus-Managerin Isa Dheus die Besucher des Hansemarktes über die Quirinusstadt.

Der diesjährige Hansetag stand unter dem Motto "Vergangenheit ist Zukunft". Rund 1000 Delegierte aus 78 Städten und 15 Ländern machten sich auf den Weg nach Norwegen, um ihre Stadt zu repräsentieren und an verschiedenen Arbeitsgruppen teilzunehmen. Neuss ist seit der Gründung der Neuen Hanse im Jahr 1980 offizielle Hansestadt. Der Delegation gehörten neben Hansekommissionsmitglied Quiring-Perl auch Jürgen Sturm, Geschäftsführer von Neuss Marketing, sowie Richard Palermo für das Büro Bürgermeister, Repräsentation und Städtepartnerschaften, an.

Der in Neuss arbeitende israelische Künstler Amit Goffer repräsentierte Neuss bei der jährlichen Ausstellung der Gruppe "Hanseartworks". Gleich drei Neusser Mitglieder der "Youthhansa" nahmen am Jugendprogramm der Hanse in

Viljandi teil. Der Verkehrsverein hatte ebenfalls einen Vertreter entsendet. So war der Stadtpatron Quirinus alias Rolf Lüpertz wieder in kompletter Rüstung Botschafter der Hansestadt Neuss.

Abgerundet wurde die Neusser Präsenz in Norwegen durch die Spaß-Jazz-Gruppe "Milchkännchen", die schon viele Male für die Hansestadt am Rhein musikalischer Botschafter bei den Internationalen Hansetagen war.

Die Neusser Delegation hatte einen guten Grund, sich das Programm und die Organisation in Bergen sehr genau anzusehen: Im Jahr 2022 wird die Hansestadt Neuss nach 38 Jahren wieder selbst Gastgeber des dann 42. Internationalen Hansetages sein.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Delegation vertrat Neuss beim Hansetag in Norwegen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.