| 00.00 Uhr

Neuss
Denkmalschutz wird für Kinderbauernhof geprüft

Neuss. Der Kinderbauernhof hat das Interesse der Denkmalschützer geweckt. Schon in den 1980er Jahren hatten sich Experten des Landesamtes für Denkmalpflege den rheinischen Vierkanthof aus dem Jahr 1856 angeschaut, damals aber die Frage seiner Denkmalwürdigkeit zurückgestellt. Bis jetzt.

Aktuell wird von der oberen Denkmalbehörde eine Unterschutzstellung des Hofes untersucht, bestätigte ein Sprecher der Stadtverwaltung. Die Experten beim Landschaftsverband, dem das Landesamt angeschlossen ist, waren von den Plänen aufgeschreckt worden, vor allem das seit Ende vergangenen Jahres leer stehende Wohnhaus anders nutzen zu wollen. So sollen im Erdgeschoss ein Café eingerichtet werden, das die Gemeinnützigen Werkstätten Neuss (GWN) betreiben wollen, und darüber Wohnungen entstehen.

Das Ergebnis der denkmalpflegerischen Prüfung steht noch aus, doch die Stadt als Untere Denkmalbehörde gibt schon einmal eine Teilentwarnung. Nach einem Ortstermin kommt sie zu dem Ergebnis, dass, so fasst es Tobias Spange vom Presseamt zusammen, "die Nachnutzungspläne auch unter den Bedingungen des Denkmalschutzes umsetzbar wären."

Christoph Schnitzler, Geschäftsführer der GWN, unterstrich das weiter bestehende Interesse, am Kinderbauernhof ein Café zu betreiben, noch in der vergangenen Woche gegenüber Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung. Die signalisierten volle Rückendeckung dafür. Schon jetzt sind drei GWN-Mitarbeiter auf dem Bauernhof tätig und haben dort einen teilintegrierten Arbeitsplatz. Sozialdezernent Ralf Hörsken ist seinerseits ein Verfechter des Cafés. "Das wird den Kinderbauernhof noch attraktiver machen und vor allem Eltern entgegenkommen."

Über Pläne und Kosten aber kann bei den GWN, die das Verfahren betreiben, erst nach Abschluss der Denkmalschutzuntersuchung im Detail gesprochen werden.

Der Hof wurde 1856 gebaut, 1912 von der Stadt gekauft, aber bis 1978 bewirtschaftet. Dann wurde aus dem Betrieb ein Lernort- und Erlebnisort für Großstadtkinder, der bis heute ohne Gastronomie blieb.

(-nau)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Denkmalschutz wird für Kinderbauernhof geprüft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.