| 00.00 Uhr

Neuss
Diamanthochzeit im Hause Kraus

Neuss. Das Ehepaar Johann und Luisa Kraus wohnt seit 20 Jahren in Neuss.

Seit 60 Jahren sind sie unzertrennlich: Die Eheleute Johann und Luisa Kraus feiern heute ihre Diamantene Hochzeit. Das Hochzeitspaar stammt ursprünglich aus dem Banat, einem der beiden deutschen Sprachgebiete in Rumänien. Luisa Kraus ist am 8. August 1938 und ihr Mann Johann am 21. Mai 1935 in ihrem Heimatort geboren worden. Dort haben sie sich auch kennen gelernt und vor rund 60 Jahren geheiratet. Aus der Ehe sind eine Tochter und ein Sohn hervorgegangen.

Vor etwa 20 Jahren ist das Ehepaare wegen der schwierigen Lebensverhältnisse im Banat nach Deutschland ausgewandert, erzählt Luisa Kraus, und direkt nach Neuss gekommen. Zunächst hat die Familie auf der Furth gewohnt, ist dann nach Uedesheim gezogen. Johann Kraus ist gelernter Schneider, auch sein Vater und Großvater waren in diesem Beruf tätig. Seine Frau Luisa übte in ihrer katholischen Gemeinde das Amt einer Küsterin aus, bereitete Gottesdienste vor und sorgte für die kirchliche Ordnung.

Schon in ihrer alten Heimat hat Luisa Kraus großes soziales Engagement gezeigt - das hat sich auch in Neuss gehalten. "Ich war Begleiterin geistig behinderter Kinder, die von Korschenbroich nach Holzbüttgen mit dem Bus zur Schule und wieder nach Hause fuhren", erzählt sie. Ihr Mann arbeitet sogar heute noch in einer Bäckerei, wo er, wie seine Frau sagt, die Stühle und Tische morgens hinausträgt und abends wieder abräumt. In seiner Freizeit pflegt und hegt er gerne seinen Garten.

Zu den gemeinsamen Aktivitäten des Paares gehören lange Spaziergänge am Rhein. Außerdem kümmern sich beide liebevoll um ihre Enkelkinder und die beiden Urenkel. Besonders viel Zeit verbringen sie mit ihrem zehnjährigen Enkel, der mit ihnen in einem Haus wohnt. Die Diamanthochzeit wollen sie in ruhiger Atmosphäre im engen Kreise der Familie mit einem kleinen privaten Gottesdienst und anschließendem Essen im Restaurant an der Rheinterrasse feiern.

(maz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Diamanthochzeit im Hause Kraus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.