| 17.21 Uhr

Neusser Schützenfest
Die Königsparade: Auch bei Regen ein Genuss

Neusser Schützenfest: Das war die Parade 2012
Neusser Schützenfest: Das war die Parade 2012 FOTO: Berns, Lothar
Neuss. Das Wetter hätte besser sein können, aber die Neusser lassen sich von dem bisschen Regen nicht abhalten, ihren König zu feiern und die farbenprächtige Parade auf dem Markt zu genießen. Hunderte säumten den Weg, den die mehr als 7200 Schützen entlangzogen, um König Rainer II. Halm die Ehre zu erwiesen. Von Helga Bittner

Es ist zehn Minuten vor zwölf. Die besten Plätze hinter den Absperrgittern sind schon lange besetzt, und auch auf den Tribünen haben die Zuschauer längst ihre Sitze eingenommen. Komitee-Präsident Thomas Nickel hat die Menschen schon mit seinem Grußwort eingestimmt; die Nationalhymne wurde gespielt und mitgesungen.

Jeder weiß: Gleich geht's los, die Spannung wird förmlich greifbar. Der "Kirmes, Kirmes"-Refrain ertönt, der Regimentsadjutant macht Meldung, und endlich kommt es – das "Parade, marsch!" vom Oberst. Die Neusser Schützen marschieren wieder d'r Mat erop.

Mehr als 7200 Schützen und Musiker – ein neuer Neusser Rekord – ziehen in den folgenden zwei Stunden an den Zuschauern vorbei, und dass es ausgerechnet in diesen zwei Stunden immer wieder regnet – geschenkt.

Davon lassen sich die zumeist mit Capes und Regenschirmen gut ausgestatteten Zuschauer nicht die Laune verderben, und der strahlende König Rainer II. Halm zeigt sich gar gänzlich unberührt. Seinem Gesicht ist anzusehen, wie er jede Minute dieser Parade ihm zu Ehren genießt.

Ohnehin hatte das Komitee den Tag für ihn schon am Morgen zu einem besonderen gemacht: Als ihm der vierte, bis zuletzt geheim gehaltene Ehrengast vorgestellt wurde: Bahnchef Rüdiger Grube – der oberste Boss von Eisenbahner Rainer Halm.

Zusammen mit den anderen Ehrengästen Eckhard Uhlenberg, Generalvikar Stefan Heße und 3M-Generaldirektor Günter Gressler sowie Bürgermeister Herbert Napp, Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und den Komitee-Mitgliedern nahm er bestens gelaunt die farbenprächtige Parade ab.
 

(pst/das/jco)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neusser Schützenfest: Die Königsparade: Auch bei Regen ein Genuss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.