| 00.00 Uhr

Neuss
Die Zeit der Martinsumzüge beginnt

Neuss. Die Fackelzüge der Schulen, Kitas und Stadtviertel starten Anfang November. Von Lea Hensen

Bereits zwei Wochen vor dem Martinstag am 11. November basteln die Kinder der Tagesstätten und Grundschulen fleißig an ihren Fackeln. Dann wird allerorts an St. Martin erinnert, der seinen Mantel mit einem Bettler teilte. Die NGZ gibt einen Überblick über die Fackelzüge im Stadtgebiet.

Martinsumzug der Görresschule, Montag, 6. November, Beginn: 17 Uhr, Schulhof. Dort findet auch die Ausgabe der Weckmänner für die Schulkinder und der Überraschung für die Geschwisterkinder im Anschluss an den Umzug statt.

Derikum, Dienstag, 7. November, Beginn: 17.15 Uhr, Geschwister-Scholl-Grundschule. Norf, Donnerstag, 9. November, Beginn: 17.15 Uhr, Gymnasium Norf.

Martinsumzug der Burgunderschule, Mittwoch, 8. November, Beginn: 17.30 Uhr.

Donnerstag, 9. November, Beginn: 17.15 Uhr. Kinder der Gnadentaler Sekundarschule, die in Gnadental wohnhaft sind, von Schulen außerhalb Gnadentals und nicht schulpflichtige Kinder erhalten die Martinstüten gegen Berechtigungskarte auf dem Schulhof der St.-Konrad-Schule. Kinder der St.-Konrad-Schule erhalten ohne Berechtigungskarte ihre Tüten in den Klassenräumen.

Samstag, 11. November, Beginn: 17 Uhr, auf dem Further Kirmesplatz mit Martinsfeuer und Mantelteilung. Ausgabe der Martinstüten zwischen 14 Uhr und 15.30 Uhr, Kardinal-Bea-Haus, Furtherhofstraße.

Samstag, 11. November, Beginn: 17.15 Uhr, Pitter-un-Paul-Platz. Nach dem Umzug findet das Martinsfeuer auf dem Schützenplatz statt. Kinder bis 14 Jahre erhalten gegen Vorlage der Martinskärtchen einen Weckmann und eine Tüte mit Süßigkeiten im Heidezentrum, Neukirchener Straße.

Dienstag, 14. November, Beginn: 17.30 Uhr. Der Umzug passiert die Grundschule und den Kindergarten am Mergelsweg und endet auf dem Sportplatz, wo Martinsfeuer und Mantelteilung stattfinden. Ausgabe der Martinstüten bis eine halbe Stunde nach Umzugsende im Feuerwerk-Gerätehaus.

Kleiner Fackelzug des Kindergartens, Dienstag, 14. November. Umzug der Richard-Schirrmann-Grundschule, Freitag, 17. November, Beginn: 17.30 Uhr. Mantelteilung und Martinsfeuer finden auf dem Festplatz, Welderstraße, statt. Ausgabe der Martinstüten im Kindergarten für die Kleinkinder, in der Grundschule für die Schüler.

Samstag, 18. November, Beginn: 17.30 Uhr, in Helpenstein, über Speck und Wehl geht es zum Martinsfeuer. Ausgabe der Martinstüten im Kindergarten Helpenstein,

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Die Zeit der Martinsumzüge beginnt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.