| 09.36 Uhr

Neuss
Diebe schlagen Fenster von drei Autos ein

Neuss. Unbekannte haben am Montag, 4. April, drei Autos im Neusser Stadtgebiet aufgebrochen. Das teilte die Polizei mit. Demnach schlugen die Täter zunächst zwischen 8.45 und 9.15 Uhr am Freithof ein Fenster eines silbernen Mercedes-Sprinters ein.

Auf dem Beifahrer des Wagens lag eine Samsonite-Aktentasche, die die Täter als Beute mitgehen ließen. Auch an der Breslauer Straße schlugen Unbekannte das Fenster eines Wagens ein - dort war es ein VW Tiguan. Die Tat ereignete sich zwischen 11 und 14.45 Uhr. Aus der Geländelimousine stahlen die Diebe eine Handtasche samt Portemonnaie.

Auch die Tasche befand sich laut Polizeibericht gut sichtbar auf dem Beifahrersitz des Fahrzeugs. Ein Notebook ließen Unbekannte aus einem blauen Ford Focus mitgehen. Der Wagen war zur Tatzeit zwischen 10.20 und 10.30 Uhr auf dem Parkplatz des Friedhofs an der Gladbacher Straße abgestellt. Auch dort schlugen die Täter eine Scheibe am Wagen ein. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 bei der Kripo zu melden.

Quelle: NGZ
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.