| 00.00 Uhr

Neuss
Drei Eisdielen im Bundes-Ranking

Neuss. Das Zeit-Magazin rief Eis-Liebhaber auf, Tipps zu tollen Eiscafés einzuschicken. Von Nicole Scharfetter

Quark-Sesam-Karamell - was für eine Komposition, und dann auch noch als Eis. Das gibt es bei Wiebke Fischer in ihrer Eisdiele "Meine Eisliebe". Vor allem diese Sorte ist bei ihren Kunden so beliebt, dass sie bei einer Umfrage des Zeit-Magazins empfohlen wurde. Aber auch die Klassiker wie Himbeere, Haselnuss und Vanille kommen bei Fischers Kunden ins Hörnchen oder in den Becher.

Für einen deutschlandweiten Eisdielen-Check rief das Zeit-Magazin alle Eis-Esser auf, ihre liebsten Eisdielen zu nennen. Berücksichtigt wurden alle Lokale, die mehr als drei Empfehlungen bekommen haben. Darunter waren auch drei in Neuss: Wiebke Fischers "Meine Eisliebe" an der Rheinuferstraße und "Picco - die Eis-Liebe" an der Otto-Wels-Straße, die je zehn bis 49 Empfehlungen von ihren Kunden bekommen haben. Auf Platz drei kommt das "Eiscafé Roma".

Der Rücklauf nach dem Aufruf sei gewaltig gewesen, schreiben die Autoren: 33.378 Einsendungen soll es gegeben haben. Schokolade ist mit 3852 Nennungen die Top-Sorte des Landes. Auf Platz zwei kommt Vanille mit 1619 Einsendungen, dicht gefolgt von Erdbeere mit 1345.

In der vierten Saison ist "Meine Eisliebe" jetzt schon, erfahren hat Fischer von der Bewertung des Zeit-Magazins auf Facebook. "Wir sind zwar klein, unterscheiden uns aber schon von den üblichen italienischen Eiscafés", sagt sie. Ihr Eis sei nur aus natürlichen Zutaten gemacht, ohne Konservierungsstoffe. "Und unsere Lage ist sehr gut", sagt sie bescheiden. Star-Allüren wird die Eismacherin aus Grimlinghausen jetzt aber keine bekommen. "Wir wollen erstmal so klein und individuell bleiben", sagt sie. Auch wenn inzwischen sogar Leute aus Düsseldorf zu ihr kämen.

Dort wurden übrigens am häufigsten das "Tati" im Stadtteil Pempelfort und das Eiscafé "Unbehauen" in Bilk empfohlen. "Unbehauen" produziert nur fünf Sorten Eis - Vanille, Schokolade, Erdbeere, Zitrone und Walnuss. Die Sorten kommen nicht in Kugelform in den Eisbecher, sondern werden mit einem Spatel gestrichen. So wie es viele Eisdielen in Italien machen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Drei Eisdielen im Bundes-Ranking


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.