| 00.00 Uhr

Neuss
Drei Konzerte beim "Orgelsommer"

Neuss. Das Programm hat Münsterkantor Joachim Neugart zusammengestellt.

Zum 22. Mal veranstaltet der Förderkreis der Kirchenmusik am Quirinusmünster Neuss einen "Orgelsommer". Das Programm stellt Münsterkantor Joachim Neugart zusammen, der sich in diesem Jahr für das Motto "Orgel pur und plus!" entschieden hat. Beginn der Konzerte ist jeweils um 20 Uhr.

Ansgar Wallenhorst aus Ratingen eröffnet den Orgelsommer mit einem Konzert am Sonntag, 13. August. Sein Programm umfasst französische Symphonik und eigene Improvisationen. Am Mittwoch, 16. August geht es mit dem Barockensemble Sonare Neuss und Joachim Neugart weiter. Sie spielen und singen Werke für Orgel und Orchester von Georg Friedrich Händel und Carl Philipp Emanuel Bach.

Schon das dritte Konzert markiert auch das Ende des Orgelsommers. Am Sonntag 20. August, kommt Panflötist Matthias Schlubeck als Solist. Er wird von Joachim Neugart an der Orgel begleitet. Die beiden haben ein vielfältiges Programm mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, John Rutter, Johann Sebastian Bach, Tomaso Albinioni und Joseph Rheinberger zusammengestellt.

Der Eintritt beträgt jeweils zehn Euro. An der Abendkasse wird eine Abo-Card für alle drei Konzerte zum Preis von 24 Euro angeboten (auch zu bestellen unter 02131/21719).

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Drei Konzerte beim "Orgelsommer"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.