| 00.00 Uhr

Neuss
Duo raubt Senior am Sporthafen in Gnadental aus

Neuss. Ein 75 Jahre alter Neusser ist am Dienstagnachmittag ausgeraubt worden. Der Mann war gegen 16.20 Uhr am Sporthafen in Gnadental unterwegs, als er im Bereich des Schiffsauslegers Opfer eines Überfalls wurde.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatten sich zwei unbekannte Männer dem Senior von hinten genähert. Während einer ihn unvermittelt in den Schwitzkasten nahm und ihm zu verstehen gab, ruhig zu bleiben, durchsuchte sein Komplize die Bekleidung des Opfers nach Beute.

Anschließend flüchtete das Duo aus dem Sporthafen in unbekannte Richtung. Die Täter erbeuteten eine goldene Armbanduhr, zwei Ringe und ein iPhone 6s. Wie die Polizei mitteilte, sollen die Täter Deutsch mit osteuropäischem Akzent gesprochen haben.

Zudem konnte das Opfer des Raubüberfalls eine Personenbeschreibung von zumindest einem der beiden Männer liefern. Mit der Personenbeschreibung fahndet die Polizei nun nach dem Duo und hofft dabei auf Hinweise von Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen im Bereich des Sporthafens gemacht haben.

Nach dem Überfall fuhr der 75-Jährige zur Polizeiwache Neuss und erstattete dort eine Anzeige. Die Person, die den Senior in den Schwitzkasten nahm, soll eine kräftige Statur haben und etwa 1,75 Meter groß sein. Der Unbekannte war schwarz gekleidet und trug eine Kopfbedeckung. Von seinem Komplizen liegt bislang keine Beschreibung vor.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 zu melden.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Duo raubt Senior am Sporthafen in Gnadental aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.