| 00.00 Uhr

Nachruf
Ehrenpräsident in Helpenstein

Neuss. Helpenstein (NGZ) Obwohl in Helpenstein eine tolle Kirmes 2015 gefeiert wurde, lag ein Schatten über dem Fest. Hermann-Josef Bongartz, Ehrenpräsident der Kirmesgesellschaft, starb im Alter von 79 Jahren. "Er war ein Glücksfall für unseren Verein und die Dorfgemeinschaft", sagt Martin Kluth, Präsident der Kirmesgesellschaft, deren Mitglied Bongartz 57 Jahre lang war. 1974/75 waren er und seine Frau Maria Königspaar der "Fidelen Brüder". Die Liste seiner Verdienste ist lang. So stickte er beispielsweise zusammen mit seiner Frau die Vereinsfahne, die zur diesjährigen Kirmes Trauerflor trug. Auch die Pflege der Helpensteiner Kapelle hat er jahrelang übernommen. Als freigestelltes Personalratsmitglied kümmerte sich Bongartz um die Belange seiner Kollegen bei der Stadtverwaltung.

Hermann-Josef Bongartz war humorvoll; ihm war keine Arbeit zu viel. Seine feste Verwurzelung im katholischen Glauben ließ ihn das Gute in jedem Menschen sehen. Am Freitag, 7. August, begleitet ihn die Kirmesgesellschaft Helpenstein zu seiner letzten Ruhestätte.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nachruf: Ehrenpräsident in Helpenstein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.