| 00.00 Uhr

Neuss
Ein Amphitheater für die Kita St. Andreas in Norf

Neuss. Nach dem Umbau zur U3-Einrichtung wurde auch das Außengelände der Katholischen Einrichtung in Norf fertig. Von Christine Sommerfeld

Mit roten Schleifen geschmückte Liederhefte liegen bereit, damit auch alle mitsingen können. Dann stimmen die Kinder nach der Melodie eines Kirchenliedes an: "Danke für den Gemüsegarten, danke, wir haben sehr viel Spaß. Danke auch für die große Rutsche auf dem grünen Gras." Zur feierlichen Einweihung des neuen Außengeländes sind so viele Kinder und Besucher gekommen, dass der Platz im Gruppenraum knapp wird.

Erna Stein, die Leiterin der Kindertagesstätte St. Andreas in Norf, erzählt, wie alles begann: "Wir mussten sowieso für unsere neuen U3-Kinder einige Änderungen vornehmen und haben beim Erzbistum Köln dazu auch einen Antrag auf Umgestaltung des Außengeländes gestellt." Nach mehrmonatigen Umbauarbeiten kann sich das Ergebnis sehen lassen: Aus einem eher eintönigen Gelände mit rechteckigem Sandkasten ist auf rund 1700 Quadratmetern eine hügelige Abenteuer-Landschaft entstanden.

Begleitet von einer Schar von Kindern, segnet Pastoralreferent Markus Rischen alle neuen Elemente mit Weihwasser - die lange rote Rutsche, das Fußballfeld, den Sandkasten, den Matschtisch und das Klettergerüst. Für die Kleinsten, die noch keine drei Jahre alt sind, wurde eine eigene Erlebniswelt mit Laube, Sonnensegel und Häuschen konzipiert. Beliebt bei den kleinen und größeren Kindern ist auch das Trampolin, von dem niemand herunterfallen kann, denn es ist ebenerdig angelegt.

Die Architektin Anne Paulsen aus Norf, die die Wünsche der Kinder mit eigenen Ideen bereichert hat, hebt ein Detail der neuen Spiellandschaft hervor, das es so in keinem anderen Kindergarten gebe: ein kleines Amphitheater. Die Zuschauer sitzen auf den im Bogen angeordneten Steinblöcken, während die Nachwuchs-Schauspieler durch einen Tunnel neben der Bühne auf- und abtreten können.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Ein Amphitheater für die Kita St. Andreas in Norf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.