| 00.00 Uhr

Neuss
Ein Feiertag für Fans der Spielkonsolen

Neuss: Ein Feiertag für Fans der Spielkonsolen
Beim Konsolenspiel Fifa 2018 können Mannschaften mit Top-Stars wie Cristiano Ronaldo (2. v. l.) und Antoine Griezmann (r.) gesteuert werden. FOTO: Electronic Arts
Neuss. Heute erscheint mit Fifa 18 die neue Version der E-Sports-Reihe für Playstation & Co., zudem bringt Nintendo seine Retro-Konsole SNES Classic Mini auf den Markt. Letztere ist schwer zu kriegen. In Neuss gibt's wohl noch Chancen. Von Andreas Buchbauer

In einschlägigen Computer- beziehungsweise Konsolenspiel-Foren rumort es schon seit Monaten. Zwei Dinge haben ihre Schatten vorausgeworfen: Zum einen kommt heute Fifa 18, die neue Version der erfolgreichen E-Sports-Reihe, offiziell auf den Markt, zum anderen veröffentlicht Nintendo seine Retro-Konsole SNES Classic Mini. Spielefans stehen vor allem bei Letzterer vor einem Dilemma: Die Retro-Konsole ist so begehrt, dass die Geräte im Grunde schon im Vorverkauf ausverkauft sind. In Neuss gibt's aber wohl noch eine Chance. "Wir haben 87 Geräte bekommen und eine Menge Vorbestellungen", sagt Thorsten Kunz, Geschäftsführer des Mediamarkts am Konrad-Adenauer-Ring. Einige Retro-Konsolen dürften dort heute noch erhältlich sein und in den Verkauf gehen. Wer Erfolg haben möchte, sollte sich allerdings sputen. Ist ein bisschen wie bei Super Mario: Der schnelle Gamer hat Erfolg. Bei Gamestop heißt es auf Nachfrage: "Alle reserviert, keine Chance." Saturn äußerte sich auf Anfrage ähnlich.

Während die Retro-Konsole alte Nintendo-Spieleklassiker aus den 90er Jahren - zum Beispiel Super Mario Kart und Super Mario World -, auf die Bildschirme holt, steht Fifa 18 aus dem Hause Electronic Arts wie kaum ein anderes Spiel für die Konsolenwirklichkeit von heute. "Man kann durchaus sagen: Die Fifa-Reihe ist das weltweit erfolgreichste Spiel", sagt ein Gamestop-Verkäufer aus Neuss. Die Nachfrage ist auch dort enorm groß. Aber wo Nintendo mit seiner Retro-Konsole erst mal nur vergleichsweise kleine Stückzahlen liefert, wird bei Fifa 18 geradezu geklotzt. Die großen Konsolenspiele sind schließlich so etwas wie der moderne Blockbuster - ein Ereignis, dem die Fans monatelang entgegenfiebern.

Alleine 1000 Fifa-2018-Spiele wurden in einer ersten Fuhre an Mediamarkt in Neuss geliefert. "Damit kommen wir bis zur nächsten Lieferung aus", sagt Thorsten Kunz. Aus gutem Grund hat er den Nachschub bereits im Blick: Spielefans kommen schon seit Tagen vorbei, um den brandneuen Teil der Fußball-Reihe für Playstation, XBox One & Co. zu ergattern und zu fragen, wann er denn endlich erhältlich sei - am liebsten schon etwas früher. Es ist die Ungeduld des Gamers, die da hervortritt. Dabei ist der offizielle Erscheinungstag heute. Aber: Gestern ab 17 Uhr ging es schon mal in den Vorverkauf.

Nintendo holt Spieleklassiker mit der Retro-Konsole SNES Classic Mini auf den Bildschirm. FOTO: Nintendo/dpa-tmn

Auch die beiden Gamestop-Filialen in Neuss und Saturn sind für den Ansturm der Fifa-Fans gerüstet. "Es ist genug da. Aber auch für Fifa 2018 gab es enorm viele Vorbestellungen", erklärt der Gamestop-Verkäufer. Zu Stückzahlen gibt es keine Auskunft. Saturn in Neuss verweist bei Anfragen lediglich auf die Firmenzentrale in Ingolstadt.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Ein Feiertag für Fans der Spielkonsolen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.