| 00.00 Uhr

Uwg/Big
Ein teurer Fehler

Für uns ist Verbraucherberatung eine typische Kreisaufgabe. Daher bedauern wir immer noch, dass der Stadtrat die Verbraucherberatung ohne Aushandlung einer finanziellen Unterstützung durch den Kreis beschlossen hat. Das war eine teure Selbstdarstellung, ein teurer Fehler. Wir aber müssen klug in die Zukunft investieren.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Uwg/Big: Ein teurer Fehler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.