| 00.00 Uhr

Neuss
Einbrecher verlieren auf der Flucht einen Teil der Beute

Neuss. Wenn Einbrecher unterwegs sind, schlagen sie oft in einem Ortsteil mehrfach zu. Das mussten jetzt mehrere Familien in Grimlinghausen erleben, wo es Dieben gelang, gleich in drei Einfamilienhäuser einzudringen. In allen Fällen, merkt die Polizei in ihrem Bericht an, verschafften sie sich gewaltsam Zutritt, indem sie die Terrassentür aufbrachen. Abgesehen hatten sie es offenbar auf Schmuck und Geld.

Tatorte waren Häuser an der Arembergstraße, wo der Einbruch am Freitagvormittag verübt worden sein muss, an der Norfer Straße, wo sich die Tatzeit auf die Stunden zwischen 17 und 19.30 Uhr am Samstag eingrenzen lässt, und an der Kasterstraße. Dort schlugen die Unbekannten nach Angaben der Polizei zwischen 14.30 und 22.30 Uhr am Samstag zu.

Im Ortsteil Vogelsang versuchten unbekannte Täter, an der Beethovenstraße in gleich zwei benachbarte Häuser einzubrechen. Nachdem sie an einem Wohnhaus eine Terrassentür aufgebrochen und sämtliche Räume durchsucht hatten, kletterten sie über die Mauer zum Nachbarhaus. Dort wurden die Einbrecher aber gestört, bevor sie ins Gebäude vordringen konnten. Auf ihrer Flucht durch den Garten in einen angrenzenden Wald verloren sie einen Laptop und damit einen Teil ihrer Beute aus dem ersten Einbruch. Die Taten ereigneten sich am Samstag gegen 21.45 Uhr. Eine Beschreibung der Diebe liegt der Polizei nicht vor.

Am Weißenberger Weg auf der südlichen Furth verschafften sich Einbrecher am Samstag gegen 22.30 Uhr Zutritt zu einer Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus. Während sich die Mieterin im Nebenzimmer aufhielt, nutzten Diebe die Gelegenheit, durch ein auf Kipp stehendes Fenster in die Wohnung einzudringen und eine Tasche und ein Mobiltelefon zu stehlen. Sie konnten unerkannt entkommen.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise auf mögliche Täter geben können. Sie ist unter Telefon 02131 3000 erreichbar.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Einbrecher verlieren auf der Flucht einen Teil der Beute


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.