| 00.00 Uhr

Sportliches Neuss
Eine führende Tanzsportadresse in NRW

Neuss. Wer im Barbaraviertel Tanzsport betreiben will, der kommt an der Tanzsportgemeinschaft (TSG) Quirinus nicht vorbei. Rund 300 Mitglieder zählt der Verein mit Sitz an der Blücherstraße 35. Doch die Tänzer sind auch außerhalb von Neuss bekannt.

Schließlich ist die TSG Quirinus, die 1986 gegründet wurde, eine der führenden Tanzsportadressen in Nordrhein-Westfalen - vor allem im Turniersport. Das Spektrum der mehreren erstklassigen Gesellschaftskreisen erstreckt sich von Kindertanzgruppen über Hip-Hop-Kurse und Partytänze bis hin zu Tanzkreisen für Ältere. Erst im vergangenen Jahr feierte der Verein sein 30-Jähriges Bestehen zwei Tage lang mit Tanzparty und Breitensportturnier.

Den Kader des Vereins bilden Turnierpaare. Darunter befinden sich Aktive aller Altersklassen. Vor allem im Hauptgruppen- (ab 18 Jahren) und Seniorenbereich ist die TSG durch Spitzenpaare in den höchsten Klassen vertreten. Nach Angaben der Verantwortlichen spiele aber auch die Förderung des Nachwuchses im Vordergrund eine wichtige Rolle.

Neu strukturiert wurde in den vergangenen Jahren der Bereich der Lateinformationen. Das heutige A-Team geht in der Oberliga West I an den Start. Den Vorstand bilden Sebastian Wittgens, Alexander Boes, Tobias Bos und Kristina Wittgens.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sportliches Neuss: Eine führende Tanzsportadresse in NRW


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.