| 00.00 Uhr

Neuss
Erneuter Überfall auf Volksbank-Filiale in Norf

Neuss. Polizei geht aufgrund erster Indizien davon aus, dass beide Raubüberfälle auf das Konto des gleichen Täters gehen.

Die Volksbank-Filiale in Norf ist zum zweiten mal innerhalb von nicht einmal zwei Monaten überfallen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei könnten beide Überfälle das Werk ein- und desselben Täters sein, der ihrer Überzeugung nach als Einzeltäter agiert. "Die Ermittlungen dauern an, aber es gibt entsprechende Hinweise", sagt Polizeisprecherin Diane Drawe und zählt auf: "Gleiche Bank, sehr ähnliche Täterbeschreibung."

Und ein Frühaufsteher scheint der Täter auch nicht zu sein. Am 27. Juli hatte er um 16 Uhr zugeschlagen, am Donnerstagabend kam er gegen 18 Uhr in die Schalterhalle der Bank an der Uedesheimer Straße. Wie beim ersten Überfall wurden die Volksbank-Mitarbeiter mit einer Pistole bedroht, wie im Juli waren "nur" einige tausend Euro die Beute. Und wie beim ersten Raubzug floh der Täter zu Fuß.

Die Polizei wurde sofort verständigt und leitete eine umfangreiche Fahndung ein. Die führte allerdings noch zu keinem Erfolg.

Der flüchtige Bankräuber ist etwa 50 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß. Bei beiden Überfällen fiel den Zeugen der Bauchansatz des Täters auf, so dass die Polizei "korpulent" in den Fahndungsaufruf schrieb. Am Donnerstag kam noch hinzu, dass der Räuber alkoholisiert wirkte.

Zur Tatzeit trug er eine schwarze Lederjacke, und eine blaue Jeans. Maskiert war der Täter mit einer schwarzen Baumwollmütze. Ob das wie beim ersten Überfall auch eine Sturmhaube gewesen sein kann, wird bei der Auswertung der Aufzeichnungen aus den Überwachungskameras zu klären sein.

Die beiden Überfälle waren nicht die einzigen Übergriffe auf ein Kreditinstitut in der jüngeren Vergangenheit. Kurz vor dem ersten Überfall hatten unbekannte Täter auf der Neusser Weyhe und und dem Gelände einer Shell-Tankstelle an der Düsseldorfer Straße zwei Geldautomaten der Sparkasse gesprengt. In einem Fall gingen die Räuber leer aus. Die Polizei reagierte auf diese Überfälle mit einer verstärkten Streifen-Tätigkeit.

(-nau)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Erneuter Überfall auf Volksbank-Filiale in Norf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.