| 00.00 Uhr

Flüchtlinge
Erste Traglufthalle am VfR-Platz steht

Flüchtlinge: Erste Traglufthalle am VfR-Platz steht
FOTO: A. Woitschützke
Neuss. Neuss hat eine neue Landmarke: Auf dem Gelände der ehemaligen Bezirkssportanlage Derendorfweg (VfR-Platz), und damit in der Nähe zu Innenstadt und Hafen, erhebt sich seit gestern die erste Traglufthalle in der Stadt.

Sie soll bis zu 300 Flüchtlingen eine vorübergehende Unterkunft bieten. Eine zweite Halle (Mietpreis: 100.000 Euro im Monat) wird in den nächsten Tagen an gleicher Stelle noch hinzugefügt. Der Innenausbau werde sicher Wochen dauern, erklärt Michael Kloppenburg, der Leiter des städtischen Presseamtes.

Sobald das aber geschehen sei, könne die vorübergehend als Flüchtlingsunterkunft genutzte Dreifachturnhalle Allerheiligen geräumt und wieder sportlichen Zwecken zur Verfügung gestellt werden.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Flüchtlinge: Erste Traglufthalle am VfR-Platz steht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.