| 00.00 Uhr

Neuss
Fahrbahn der B 9 wegen Ölspur drei Stunden gesperrt

Neuss. Nach Angaben der Feuerwehr war am Samstag ein Auto auf der B 9 in Richtung Uedesheim in Brand geraten und hatte dabei Betriebsstoffe verloren, die vermutlich nicht nur aus Öl, sondern auch aus Kühlmittel und anderem bestanden. "Auf jeden Fall war es sehr rutschig", sagte der Einsatzleiter.

Rund drei Stunden hat es gebraucht, bis die Feuerwehr in Höhe der Anschlussstelle Uedesheim unweit der Kreuzung mit der Kreisstraße 30 eine Ölspur so abgestreut hatte, dass die Fahrbahn von der Polizei wieder freigegeben werden konnte.

Auf rund 700 Quadratmetern musste das Bindemittel aufgetragen werden. 15 Feuerwehrmänner seien dafür im Einsatz gewesen, von denen wiederum rund 90 Prozent Ehrenamtler waren, die ihre Freizeit dafür opferten. Dass das Bindemittel auf der Fahrbahn rot ist, wird durch zugesetzte Farbe erreicht. Dadurch sind solche Bereiche besser sichtbar.

(hbm)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Fahrbahn der B 9 wegen Ölspur drei Stunden gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.