| 00.00 Uhr

Neuss
FDP-Fahrplan für Aufstellung des Landtagskandidaten

Neuss. Bei der FDP endet am Sonntagabend (31.) die Frist, innerhalb der sich Parteimitglieder als Landtagskandidaten bewerben können. Ein ausführliches Bewerbungsschreiben unter Angabe von Gründen sei in der FDP-Geschäftsstelle im Haus Breite Straße 67 abzugeben. Das geht aus einer Sonderausgabe des FDP-Newsletters hervor, die gestern verbreitet und von Michael Fielenbach herausgegeben wurde. Dem Parteivorsitzenden werden selbst Ambitionen auf den Posten nachgesagt. Bijan Djir-Sarai, Kreis- und Bezirksvorsitzender der Liberalen, äußerte bereits vor Wochen die Vermutung, dass "die Sache auf Fielenbach hinauslaufen wird".

Wer im Wahlbezirk Neuss im kommenden Mai für die FDP kandidieren wird, soll auf der Kreiswahlversammlung beschlossen werden, die am Freitag, 2. September, zu einem außerordentlichen Kreisparteitag zusammentritt. Für den Wahlkreis Neuss ist noch ein Kandidat zu bestimmen. Das soll am Mittwoch, 24. August, geschehen. An diesem Tag will Fielenbach einen außerordentlichen Stadtparteitag der FDP Neuss einberufen.

(-nau)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: FDP-Fahrplan für Aufstellung des Landtagskandidaten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.