| 00.00 Uhr

Neuss
Festival Neuss Now - ein Klassentreffen für die Musikszene

Neuss: Festival Neuss Now - ein Klassentreffen für die Musikszene
David Foerster und Janosch Holland FOTO: lber
Neuss. Ein besonderes Jubiläum feiert das Neuss Now Musikfestival am kommenden Wochenende: Seit 25 Jahren lockt das dreitägige Musikspektakel jedes Jahr im Oktober rund 600 Besucher ins Haus der Jugend. 21 Bands sind in diesem Jahr mit dabei. Darunter Neulinge, die erste Bühnenerfahrung sammeln, aber auch Bands, die es eigentlich gar nicht mehr gibt, die sich aber für das Jubiläum erneut gemeinsam auf die Bühne wagen. Von Bärbel Broer

"Ziel ist immer schon gewesen, junge Bands mit bekannten zu verknüpfen", sagt Janosch Holland, der als Sozialarbeiter im Haus der Jugend arbeitet, und gemeinsam mit David Foerster für die Organisation verantwortlich ist. Es hat einen gewissen Charme, dass die beiden Organisatoren etwa so alt sind wie das Festival. Ihnen oblag es, die vielen Bewerbungen von Bands zu sichten und anzuhören und das Programm zusammen zu stellen.

"Es ist ein Festival von der Szene für die Szene", so Holland, "ein bisschen wie ein Klassentreffen." Entspannte te Festival-Atmosphäre zeichne das Event aus. Besucher dürfen sich wieder auf ein bunt-gemixtes Programm aller Musikrichtungen freuen. Rock, Metal, Reggae, Psychedelic, Grunge, Folk, Hip-Hop, Pop - viele populäre Musikrichtungen sind vertreten.

In diesem Jahr sind unter anderem auch zwei Bands dabei, die schon früher im Haus der Jugend gespielt haben. Sie treten jedoch unter Pseudonymen auf. "Mehr dürfen wir auch nicht verraten", sagt Holland. Der 26-Jährige wird mit seiner Band "The Tips" ebenso auf der Bühne stehen wie der 24-jährige Foerster mit seiner Band "The Wastones".

Das Neuss-Now Festival findet vom 16. bis 18. Oktober im Haus der Jugend, Hamtorwall 18, statt. Einlass ist ab 17.30 Uhr. Am Sonntag startet es um 13 Uhr, dazu gibt es einen veganen Brunch. Das Tagesticket kostet fünf, das Festival-Ticket acht Euro. Einen Vorverkauf gibt es nicht. Weitere Informationen: www.neuss-now.de

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Festival Neuss Now - ein Klassentreffen für die Musikszene


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.