| 00.00 Uhr

Neuss
Firma Beko schafft 50 weitere Arbeitsplätze

Neuss. Der Neusser Spezialist für Druckluft und Druckgas investiert sieben Millionen Euro in einen Neubau.

Sechs Jahre nach Fertigstellung der letzten Bauarbeiten erweitert die Neusser Firma Beko Technologies erneut ihr Betriebsgebäude im Gewerbegebiet Taubental. Jetzt wurde der erste Spatenstich für einen Neubau gesetzt. Das neue Gebäude, das auf einer Fläche von 3.850 Quadratmeter entsteht, soll später Logistik- und Fertigungsbereiche sowie Büro- und Sozialräume beinhalten. 50 neue Arbeitsplätze sollen so in den kommenden Jahren entstehen. Das Unternehmen rechnet noch in diesem Jahr mit der Beendigung der Baumaßnahmen.

Die Verantwortlichen von Beko Technologies, dem Weltmarktführer im Bereich Druckluft- und Druckgastechnik, hätten nach eigenen Angaben schon früh damit begonnen, gemeinsam mit einem externen Planungsbüro die vorhandenen Möglichkeiten zum Unternehmenswachstum zu sondieren. Bereits in den vergangenen zwei Jahren wurde das Firmengelände im Taubental durch den Zukauf benachbarter Grundstücke und des Gebäudes Im Taubental 5 erweitert. Überlegungen zu den Logistikabläufen, zur Vernetzung der verschiedenen Abteilungen und zu den Prozessen flossen in die Pläne zur Erweiterung der räumlichen Kapazitäten ein.

Das bereits vorhandene Gebäude Im Taubental 5 soll jetzt zum Technikzentrum werden. Zur Versorgung des gesamten Firmenkomplexes inklusive des Stammhauses wird ein modernes, energiesparendes Blockheizkraftwerk eingebaut. Die Investition von sieben Millionen Euro schaffe die Voraussetzungen, Beko Technologies weiterhin als international führendes Unternehmen der Druckluft- und Druckgas-technik zu behaupten, teilt der Betrieb mit. Aktuellen Berechnungen zufolge wird die Erweiterung für die nächsten sieben bis zehn Jahre den wachsenden Flächenbedarf des global operierenden Neusser Unternehmens sicherstellen.

Insgesamt beschäftigt das Unternehmen derzeit weltweit 460 Mitarbeiter, 250 davon am Standort Neuss.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Firma Beko schafft 50 weitere Arbeitsplätze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.