| 00.00 Uhr

Neuss
Freiwillige Feuerwehr sucht mehr Ehrenamtler

Neuss. Im Hauptausschuss werden in der kommenden Woche Maßnahmen vorgestellt, mit denen die ehrenamtliche Arbeit in sogenannten Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) gestärkt werden soll. Das Gremium tagt am Donnerstag, 27. Oktober, ab 17 Uhr im Ratssaal des Neusser Rathauses.

Zu den BOS zählen zum Beispiel die Freiwillige Feuerwehr, das Technische Hilfswerk (THW), die Notfallseelsorge und weitere Einrichtungen. Ziel ist es, neue Ehrenamtler zum Engagement zu bewegen. Dazu wird für das kommende Jahr eine gemeinsame Aktion der in Neuss vertretenen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben geplant. Dabei wollen sich die Helfer eingehend präsentieren und auf ihre Angebote hinweisen. Die Feuerwehr verweist in diesem Zuge darauf, mit ähnlichen Aktionen in der Vergangenheit bereits gute Erfahrungen gemacht zu haben. Insbesondere durch die Präsentation der Ausstattung - von der Drehleiter über Fahrzeuge bis hin zum Mehrzweckboot -, des Leistungsspektrums der jeweiligen Einheit und den Hinweis auf Spezialaktionen bis hin zur Begleitung von Filmteams bei Dreharbeiten, konnte die Neugier von potenziellen neuen Mitgliedern geweckt werden.

Auf ähnliche Erfolge hoffen die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, die ohnehin eng zusammenarbeiten, mit ihrem gemeinsamen Aktionstag.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Freiwillige Feuerwehr sucht mehr Ehrenamtler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.