| 00.00 Uhr

Neuss
"Fridays" soll Nachtleben bereichern

Neuss. Das ehemalige "Büttger 9" wurde renoviert und wird für Partys vermietet. Von Martin Horn

Die Neusser Gastronomie ist abwechslungsreich und bietet durchaus viel. Nun kommt an der Büttger Straße ein weiteres Angebot hinzu. Marc Bongartz und Marvin Schorn, Betreiber des "Hamtorkrug", eröffnen mit "Fridays" eine Lokalität, die aus dem üblichen Rahmen fällt. Die stilistisch industriell aber dennoch einladend wohnlich renovierten Räumlichkeiten des ehemaligen "Büttger 9" kann man nämlich mieten.

"Hochzeiten, Geburtstage, Firmen- und Weihnachtsfeiern oder eine Schützenversammlung, wir schaffen für alle Anlässe den passenden Rahmen", sagt Bongartz. "Wer möchte, kann sein eigener Wirt sein und seine Gäste verwöhnen, gerne stellen wir aber auch unser Personal zur Seite." Catering werde auf Wunsch geliefert, nebenan im "Hamtorfood" werde alles tagesfrisch zubereitet. Und auf der geräumigen Außenterrasse steht ein großer Grill. Der Schankraum gibt mit 60 neugestalteten Sitzplätzen viele Möglichkeiten her. Er kann von Einzeltischen bis hin zur festlichen Tafel variiert werden.

Dafür war es aber ein gutes Stück Arbeit, denn das Kneipenschätzchen hatte ein ordentliches Lifting nötig. Schalldämmung, die Begradigung des Fußbodens, Versetzung des schlauchförmigen Thekenbereiches, sowie eine Ertüchtigung der Lüftung und aller elektrischen und sanitären Einrichtungen. "Das war ein halbes Jahr lang eine staubige Angelegenheit", sagt Schorn. Offizielle Eröffnung ist am 19. August.

Was die Auslastung angeht, hat Bongartz keinerlei Bedenken. "Wir hatten unsere Idee bisher nur bei Facebook gepostet oder mit unseren Gästen persönlich gesprochen. Es liegen uns inoffiziell schon jetzt viele Anfragen vor. Und fest reservierte Termine haben wir auch schon!" Nächstes Jahr soll für die Bar & Eventlocation das Tagesgeschäft mit gelegentlichem After-Work-Clubbing oder einem Wochenendbrunch hinzukommen.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: "Fridays" soll Nachtleben bereichern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.