| 00.00 Uhr

Neuss
Frischer Glanz für den Unterstand im Jröne Meerke

Neuss. Weiße Farbspritzer verteilen sich auf Jeans und T-Shirt von Christina Müller von der Bürgerinitiative zur Verschönerung des Jröne Meerke. Ihre Eltern Achim und Annegret Müller tragen ebenfalls "Malerkleidung". Gemeinsam mit Ingeborg Arndt vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und Hedwig Claes streichen sie den Unterstand am Spielplatz des Jröne Meerke strahlend weiß - ein bisschen Bürgerinitiative.

"Der Unterstand ist ungefähr 40 Jahre alt", berichtet Arndt. Ursprünglich diente er als Umkleide für den Schwimmbetrieb im nahen See, später wurde dort Tischtennis gespielt, gegrillt und Schutz vor schlechtem Wetter gesucht. Mit seiner dunkelbraunen Deckenverkleidung und den mittlerweile völlig beschmierten Wänden wirkte das Ganze jedoch wenig einladend. Deshalb hat es sich die Bürgerinitiative zum Ziel gesetzt, den Unterstand wieder in einen ansprechenden Ort zu verwandeln. Am vergangenen Wochenende wurde nun der Voranstrich vorgenommen. Anschließend wird ein Grafitti-Künstler den Wänden das endgültige Aussehen geben. "Durch den Bericht in der NGZ ist der Polizeisportverein auf unser Vorhaben aufmerksam geworden und hat es mit einer Spende unterstützt", erzählt Christina Müller. Ingeborg Arndt ergänzt: "Auch die Arbeitsmaterialien wurden uns von Sponsoren zur Verfügung gestellt."

Mit einer Rolle streicht sie sorgfältig die kleinen Deckenbalken. "Ich habe schon ganz lange Arme", sagt sie lachend. Hedwig Claes verhilft mit einer großen Rolle der braunen Decke frischen Glanz. "Am Freitag haben uns auch mehrere Jugendliche geholfen, darunter Maximilian Klaus, der Jungcorpskönig vom Bundesfanfarencorps Neuss-Furth", berichtet Christina Müller. Am Samstag sind es weniger Helfer. Aber die Anwesenden lassen sich nicht beirren und freuen sich am über den sichtbaren Erfolg. Der Künstler, der den Unterstand schön machen soll, kann kommen.

(keld)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Frischer Glanz für den Unterstand im Jröne Meerke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.