| 00.00 Uhr

Neuss
"Funken"-Familie mit neuem Vorsitzenden

Neuss. Gerd Butter nimmt nach zwei Jahren den Hut. "Vize" Andreas Stuhlmüller rückt an die Spitze.

Nach nur zwei Jahren an der Spitze der Karnevalsgesellschaft "Blaue Funken" hat Gerd Butter als Vorsitzender seinen Hut genommen. Mit Ende der Session erklärte der 71-Jährige seinen Rücktritt mit sofortiger Wirkung. Das macht eine Umbildung des Vorstandes nötig, die am Freitag, 20. Mai, abgeschlossen werden soll. An diesem Tag kommt die Funken-Familie ab 19.30 Uhr im Vogthaus am Münsterplatz zur Jahreshauptversammlung zusammen.

Den Kurs des Vereins steckte schon im April eine außerordentliche Mitgliederversammlung ab. Sie erhob Andreas Stuhlmüller, den langjährigen zweiten Vorsitzenden, zum neuen Funken-Boss. Diese Wahl muss am Freitag allerdings noch offiziell bestätigt werden. Als Geschäftsführer stellt sich an diesem Abend erneut Peter Stickel zur Verfügung. Als Kandidat für das frei gewordene Amt des zweiten Vorsitzenden wird Wolfgang Mußmann gehandelt, einer der Senatoren der Gesellschaft.

Butter hatte vor zwei Jahren seine Hilfe angeboten, als ein Nachfolger für Andreas Radowski, der aktuell als Sitzungspräsident amtiert, gesucht werden musste. Jetzt, mit 71 Jahren, ließ der frisch gebackene Wohnmobil-Besitzer den Vorstand wissen, dass er noch etwas anderes mit seiner Zeit vorhabe als Karneval.

Dem neuen Vorstand hinterlässt Butter eine große Baustelle. In sein erstes Amtsjahr fiel der Versuch, die Star-Revue als Traditionsveranstaltung mit einem neuen Moderator und einem Top-Star zu retten. Als der Erfolg ausblieb, musste Butter die Ära der Star-Revue für beendet erklären. Er belegte den Termin mit einer "großen Karnevalsparty". Weil auch dieser der Erfolg verwehrt blieb, wird im amtierenden Vorstand aktuell über einen Neuanfang nach dem Neuanfang gesprochen. Andrea Machaczek, Pressesprecherin des Vereins, erklärte, dass das Swissôtel als Veranstaltungsort wahrscheinlich aufgegeben, am Freitag vor dem eigentlichen Karnevalswochenende als Termin aber festgehalten werden soll.

(-nau)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: "Funken"-Familie mit neuem Vorsitzenden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.