| 19.32 Uhr

Neuss
Gas wird ab Oktober 4,1 Prozent teurer

Neuss: Gas wird ab Oktober 4,1 Prozent teurer
Kochen und Heizen mit Gas wird ab Oktober teurer. FOTO: NGZ
Neuss. Die Stadtwerke Neuss (SWN) Energie und Wasser GmbH heben zum 1. Oktober ihre Gaspreise um durchschnittlich 4,1 Prozent an.

"Die Erhöhung fällt damit deutlich niedriger aus, als der vom Verbraucherportal Verivox am Donnerstag prognostizierte Branchentrend von zehn oder mehr Prozent", sagt SWN-Sprecher Jürgen Scheer.

Der Arbeitspreis für Erdgas im Tarifkundenbereich wird um 0,27 Cent brutto pro Kilowattstunde teurer. Im vergangenen Jahr haben die Stadtwerke die Erdgaspreise nach eigenen Angaben drei Mal um insgesamt fast 30 Prozent gesenkt. Zum 1. Januar war der Preis um durchschnittlich 3,9 Prozent gestiegen.

Die Begründung für die Erhöhung liegt in "aktuellen Marktgegebenheiten und der Erhöhung unserer Gasbezugskosten", so SWN-Geschäftsführer Heinz Runde. Im Rechenbeispiel des Vier-Personen-Haushalts im Einfamilienhaus ergibt sich eine Mehrbelastung von monatlich 3,40 Euro.

(NGZ/dhk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Gas wird ab Oktober 4,1 Prozent teurer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.