| 00.00 Uhr

Spd-Stadtverband
Generalsekretärin Fahimi zu Gast

Neuss. Das Quartier südliche Furth bleibt für Politiker eine Top-Adresse, wenn es um modernen Wohnungsbau und neue Wohnkonzepte geht. Auf Einladung von Reiner Breuer, baupolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, besuchte jetzt SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi das Quartier. Der Gast aus Berlin zeigte sich sichtlich beeindruckt von diesem Mehrgenerationen-Quartier des Neusser Bauvereins. Fahimi hatte dabei und im Gespräch mit Bauvereins-Vorstand Frank Lubig vor allem am Thema Barrierefreiheit und der Arbeit des Nachbarschaftstreffs "Treff 20", einer Einrichtung der Diakonie, großes Interesse.

"Um ein Quartier erfolgreich zu entwickeln, braucht es mehrere Bausteine. Vor allem ein gutes Konzept und einen starken sozialen Partner", sagte Fahimi. Und Breuer stellt klar: "Wir brauchen mehr solche Wohnprojekte."

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Spd-Stadtverband: Generalsekretärin Fahimi zu Gast


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.