| 00.00 Uhr

Neuss
Gewerkschafter Schallmeyer feiert 70. Geburtstag als Nachbarschaftsfest

Neuss: Gewerkschafter Schallmeyer feiert 70. Geburtstag als Nachbarschaftsfest
Gewerkschafter Manfred Schallmeyer wird heute 70. FOTO: woi
Neuss. Er pflegt europaweit Kontakte, doch besonders wichtig sind ihm die zu seinen Nachbarn an der Minzstraße. Deshalb feiert Manfred Schallmeyer, hochrangiger Gewerkschafter und SPD-Politiker, seinen 70. Geburtstag als Nachbarschaftsfest.

Etwas förmlicher wird es dann sicher am Sonntag beim Empfang zugehen, den der Vorstand der IG Metall für Manfred Schallmeyer ausrichtet und zu dem auch Bürgermeister Reiner Breuer die Teilnahme zugesagt hat. Diese Feier wird auf Schallmeyers Bitte in der Skihalle stattfinden. Geschäftsführer August Pollen, erklärt Schallmeyer den Zusammenhang, sei der Sohn von Toni Pollen, einem Weggefährten und Mitstreiter zu Zeiten, als er Arbeitnehmerrechte in der Gewerkschaft Textil und Bekleidung vertrat.

Der Jubilar wurde am 23. November 1947 in Emsdetten im Münsterland geboren. Er studierte Jura und war danach zunächst zwei Jahre bei Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) im Büro Münster tätig. Es folgten 25 Berufsjahre im Vorstand der Gewerkschaft Textil-Bekleidung und weitere zwölf Jahre im Vorstand der IG Metall in Frankfurt - der größten Einzelgewerkschaft der Welt - als persönlicher Referent des Vorsitzenden. Damit war er angekommen auf der ganz großen Bühne der (Tarif)-Politik, aber noch nicht in Europa. Das gelang 2006, als er vom Bundeswirtschaftsminister in den Wirtschafts- und Sozialausschuss der Europäischen Union entsandt wurde.

Drei Mal in diesen Gewerkschaftsjahren war der Neusser Hauptredner bei einer Kundgebung zum Tag der Arbeit am 1. Mai, zuletzt 2013. Gewerkschaften, so sein Credo, sind die politische Lobby für Arbeitnehmer, Auszubildende und Rentner. Sie seien die, die gegen Zockermentalität und Raffgier ebenso wie gegen Fehlentwicklungen auf dem Arbeitsmarkt - zu denen er Leiharbeit, befristete Arbeitsverträge oder prekäre Beschäftigung zählt - die Stimme erheben.

In Europa unterwegs, war Schallmeyer - seit 45 Jahren SPD-Mitglied - auch daheim politisch aktiv. Auch wenn er nur ein Mal und auch nur als Nachrücker im Stadtrat saß.

(-nau)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Gewerkschafter Schallmeyer feiert 70. Geburtstag als Nachbarschaftsfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.