| 15.13 Uhr

Neuss
Glocken von St. Quirin läuten wieder

Neuss: Glocken von St. Quirin läuten wieder
Das Quirinus-Münster in Neuss. FOTO: Berns/Woitschützke
Neuss. Spaziergänger in der Neusser Innenstadt glaubten am Freitag, ihren Ohren nicht trauen zu können: Das Glockengeläut von St. Quirin, das schon seit Wochen wegen einer Reparatur verstummt ist, war wieder zu hören.

Sogar die Quirinus-Glocke, größte der sieben Glocken im Turm, erklang seit Jahren wieder zum ersten Mal. "Ein Probeläuten", bremst Monsignore Wilfried Korfmacher einen allzu frühen Jubel. Denn der Fahrplan steht: Erst an Weihnachten läuten wieder alle Glocken. Zumindest offiziell.

(-nau)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Glocken von St. Quirin läuten wieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.