| 00.00 Uhr

Neuss
Gondorf kandidiert für Vorstand des Werbekreises

Neuss: Gondorf kandidiert für Vorstand des Werbekreises
Matthias Gondorf soll in die Vereinsführung hineinwachsen. FOTO: woi
Neuss. Matthias Gondorf, Inhaber des Betten-Loft an der Normannenstraße, soll mittelfristig erster Vorsitzender des Werbekreis Neuss-Nordstadt (WNN) werden. Zur Wahl stellt er sich am Montag, 19. März, wenn das Netzwerk der Händler und Dienstleister auf der Furth seine gut 100 Mitglieder ab 19.30 Uhr in die Gaststätte Lebioda an der Geulenstraße einlädt, aber zunächst "nur" als zweiter Vorsitzender. Er tritt damit die Nachfolge von Ingrid Haase-Lettgen an, die diesen Posten schon geräumt hat.

Geplant ist allerdings, dass Gondorf Nachfolger des ersten Vorsitzenden Ralph Dymek wird, der seit 2010 amtiert. Dymek hatte schon im vergangenen Jahr angekündigt, in diesem Jahr - und damit ein Jahr vor Ende der Amtszeit - den Vorsitz abgeben zu wollen. Für eine ganze Amtszeit steht er in der Tat nicht zur Verfügung, will aber nun zumindest übergangsweise an Bord bleiben und seinem designierten Nachfolger helfen, sich einzuarbeiten und eine Vorstandsmannschaft um sich zu sammeln.

Beide hätten abgesprochen, sagt Dymek, dass diese Übergangszeit auch wirklich kurz ist. Dietmar Esser, Geschäftsführer des WNN, steht ebenfalls zur Wahl, hat aber seine Bereitschaft zur weiteren Mitarbeit schon erklärt. Weitere Punkte auf der Tagesordnung sind die Jahresplanung 2018 und diverse Berichte aus dem Vorstand..

(-nau)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Gondorf kandidiert für Vorstand des Werbekreises


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.