| 00.00 Uhr

Neuss
Grimlinghausen jetzt auch auf der Glasfaser-Agenda

Neuss. Die Deutsche Glasfaser führt bis zum 28. November ihre Nachfragebündelung in Grimlinghausen durch. Das Unternehmen bietet im Ort den Ausbau eines Glasfasernetzes für schnelles Internet an, knüpft dies allerdings an eine Bedingung: Mindestens 40 Prozent der Haushalte müssen sich für das Angebot entscheiden. Diese Quote soll mit der Nachfragebündelung erreicht werden. Am Dienstag, 5. Oktober, gibt es eine Informationsveranstaltung zum geplanten Netzausbau. Beginn ist um 19 Uhr im Bürgerhaus Reuterhof, Rheinuferstraße 18.

Wird die Quote erreicht, dann baut die Deutsche Glasfaser wie bereits in weiteren Neusser Stadtteilen das Netz. Als Provider - also als Anbieter des Dienstes - bietet die NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH verschiedene Tarifpakete an. Das Glasfasernetz soll in der Basis-Version Geschwindigkeiten von mindestens 100 Megabit (Mbit/s) pro Sekunde beim Up- und Download ermöglichen. Ein Upgrade auf 200 Mbit/s kann hinzugebucht werden. Darüber hinaus werden auch HD-Fernsehpakete, verschiedene Flatrates und - über Drittanbieter - Ultra-HD-TV angeboten.

Die "Deutsche Glasfaser" setzt beim Netzausbau auf das "Fiber To The Home"-Prinzip (FTTH). Dabei wird Glasfaser bis in die Wohnung beziehungsweise das Haus des Anschlussinhabers verlegt - und bietet so mehr Bandbreite als zum Beispiel das von der Telekom im Stadtgebiet erweiterte Netz. Denn der ehemalige Staatskonzern baut sein VDSL-Netz mit Vectoring-Technik aus und setzt auf das FTTC-Prinzip (Fiber To The Curb). Dabei werden die Multifunktionsgehäuse des Unternehmens an ein Glasfasernetz angeschlossen. Von diesen Kästen aus werden die Daten dann aber via Kupferkabel weiter in die Wohnung des jeweiligen Anschlussinhabers übertragen. Dies soll Geschwindigkeiten bis zu 100 MBit/s beim Down- und bis 40 MBit/s beim Upload ermöglichen.

Die Deutsche Glasfaser und die Telekom buhlen mit ihren Angeboten um die Gunst der Bürger - und die profitieren, denn das Netz wird schneller.

(abu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Grimlinghausen jetzt auch auf der Glasfaser-Agenda


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.