| 00.00 Uhr

Neuss
Händler sehen Luft nach oben

Neuss. Am zweiten Adventssamstag waren Deko, Schmuck und Parfüm gefragt. Von Dagmar Fischbach

Schneematsch, lausige Temperaturen und ungünstige Straßenverhältnisse haben die Kunden am zweiten Adventssamstag später als üblich in die City gelockt. "Erst am späteren Nachmittag füllten sich die Geschäfte", berichtet Björn Musiol vom Handelsverband Nordrhein-Westfalen (HVNRW). Dementsprechend sehe der Einzelhandel zur Halbzeit im Weihnachtsgeschäft durchaus "Luft nach oben".

Als die Kunden dann den Weg in die Geschäfte gefunden hatten, seien sie aber in Kauflaune gewesen. Rund 466 Euro geben die Leute im Bundesdurchschnitt für die Präsente aus, die an Weihnachten unter dem Tannenbaum liegen sollen. Im Rhein-Kreis Neuss ist es einer Umfrage der FOM Hochschule zufolge mit rund 438 Euro etwas weniger.

Ganz oben auf der Einkaufsliste haben dabei am vergangenen Samstag Deko-Artikel, Uhren, Schmuck, Parfümerie-Artikel und Kinder-Spielzeug gestanden. "Bei den Textilien sind - möglicherweise dem Wetter geschuldet - vor allem Outdoor-Jacken und Funktionskleidung nachgefragt worden", so Musiol.

Auch Elektronik ist in der Weihnachtszeit traditionell stark nachgefragt. "In diesem Jahr werden wieder Smartphones gut verkauft. Neu dabei ist aber, dass viele Kunden sie gleich in Kombination mit einer Smart-Watch kaufen", berichtet er. Bei den Fernsehern gehe der Trend eindeutig zu größeren Bildschirmen: "Besonders beliebt sind Geräte mit einer Größe von 80 Zoll und mehr." Insgesamt seien die Händler mit den Umsätzen am zweiten Adventssamstag "nicht unzufrieden".

Festzustellen sei, dass inzwischen auch viele kleinere und mittlere Betriebe ihre Waren Online anbieten. "Bei den großen ist das schon lange gang und gäbe. Nun gehen auch die kleineren den Weg, Internet- und stationären Handel miteinander zu verknüpfen", stellt Björn Musiol fest. Dabei seien den Kunden das direkte Gespräch und die Beratung in den Fachgeschäften auch im Weihnachtsgeschäft wichtig.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Händler sehen Luft nach oben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.