| 17.39 Uhr

Neuss
Hakenkreuze in 18 Autos geritzt

Neuss: Hakenkreuze in 18 Autos geritzt
Überall ritzten die Täter die Hakenkreuze in die Motorhauben. Die Polizei sucht Zeugen. FOTO: Georg Salzburg
Neuss. Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag Hakenkreuze in die Motorhauben von 18 Autos in der Neusser Innenstadt geritzt. Die Polizei sucht Zeugen. 

Am Sonntagmorgen erhielt die Polizei Kenntnis von Sachbeschädigungen an mehreren Pkw im Bereich des Marienkirchplatzes und der Bleichstraße. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass in die Motorhauben von insgesamt 18 Autos Hakenkreuze unterschiedlicher Größe eingeritzt worden waren.

Die Taten erfolgten laut Polizei zwischen 20 Uhr am Samstagabend und 10 Uhr am Sonntagmorgen. Hinweise zu den Vorfällen nimmt die Polizei des Rhein-Kreis Neuss (02131-3000) entgegen.

(ots)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.