| 00.00 Uhr

Neuss
Handel zufrieden mit Start in das Weihnachtsgeschäft

Neuss. Der erste Advent war zu nass und zu stürmisch, um den verkaufsoffenen Sonntag in Neuss zu dem erhofften vollen Erfolg werden zu lassen. Trotzdem zeigte sich der Einzelhandel mit dem Auftakt des Weihnachtsgeschäftes zufrieden. "Die Frequenz gerade am Samstag war gut, die Leute sind in guter Stimmung", fasst Peter Achten, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes NRW, Beobachtungen und Befragungen im Rheinland zusammen. Die Umsätze lagen auf Vorjahresniveau oder leicht darüber. Das deckt sich mit dem Ergebnis einer Umfrage der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY, wonach die Verbraucher dieses Jahr 18 Prozent mehr für Geschenke ausgeben wollen.

Wie immer am ersten Advent waren vor allem Deko-Artikel für das Fest, Adventskalender und Geschenke für den Nikolaustag gefragt. Wer schon Weihnachtskäufe erledigte, griff vor allem bei Elektrogeräten wie Smartphones und Tablets zu. Auch Düfte, Schmuck und Lederaccessoires gingen gut, während Textil- und Schuhanbieter nicht auf ihre Kosten kamen. Für sie ist es noch nicht kalt genug.

(-nau)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Handel zufrieden mit Start in das Weihnachtsgeschäft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.