| 00.00 Uhr

Neuss
Heißer Kaffee wärmt Gäste beim Appeltaatefest

Neuss: Heißer Kaffee wärmt Gäste beim Appeltaatefest
Die Ehrengäste schneiden die erste Appeltaate an. FOTO: woi
Neuss. Rund um den Neusser Kinderbauernhof drehte sich am Wochenende alles um die Appeltaate. Die Cornelius-Gesellschaft Neuss-Selikum lockte mit dem beliebten Kuchen den neuen Schützenkönig Gerd Philipp Sassenrath zu einer ersten Amtshandlung:

Erst wenn der neue König mit dem Präsidenten des Bürger-Schützen-Vereins, Thomas Nickel, die erste Appeltaate angeschnitten haben, gehen die Kuchenstücke über den Tresen. Wichtigster Bestandteil des Festes waren daher die unzähligen Kuchen aus Hefeteig und Apfelkompott. Der eher herbstlichen Witterung trotzten die meisten Besucher mit einem heißen Kaffee.

Seit 45 Jahren richtet der Heimat- und Ortsverein die Sause rund um den Kinderbauernhof aus - für alle Generationen, aber mit besonderem Blick auf die Kinder. Für sie gab es Spielstationen, ein Kinderkarussell und eine Schminkecke. In einem Feuerwehr-Oldtimer drehten einige eine Runde durch den Ortsteil. Am Nagelbalken versuchten sich die Ehrengäste - wie Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke - mit Erfolg.

Schon bei der Eröffnung richtete der Vorsitzende Michael Möller einen ganz besonderen Dank an die zahlreichen Helfer, ohne die das Fest nicht stemmbar wäre. "Ich bin aber auch immer wieder auf der Suche nach neuen Gesichtern, um die Arbeit auf mehr Schultern verteilen zu können", erklärte Möller.

Der Sonntag war turbulenter, denn der Hobby- und Künstlermarkt lud zum Schlendern ein. Wer dort nichts fand, konnte bei den Kindertrödelständen weiter schauen, wo alte Sachen neue Besitzer suchten.

Zur Appeltaate kamen die Selikumer in Erinnerung an den heiligen Cornelius und eine alte Tradition aus dem Mittelalter. In Pestzeiten kamen Pilger zur Cornelius-Kapelle, um Schutz zu erbitten. Begrüßt wurden sie schon damals mit Appeltaate. Der Kuchen veränderte allerdings im Laufe der Zeit seine Form.

(tebö)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Heißer Kaffee wärmt Gäste beim Appeltaatefest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.