| 00.00 Uhr

Neuss
Historische Straßenbahn fährt zum Schloss Benrath

Neuss. Erste Fahrt in diesem Jahr am Sonntag, 5. Juli.

Die historische Straßenbahn der Stadtwerke Neuss (SWN) startet wieder in Zusammenarbeit mit der "Linie D", der Arbeitsgemeinschaft Historischer Nahverkehr Düsseldorf, zu Stadtrundfahrten. Termin für die erste historische Stadtrundfahrt in diesem Jahr ist am Sonntag, 5. Juli, um 14 Uhr. Die Fahrt geht mit dem ältesten noch existierenden Neusser Straßenbahn-Triebwagen von der Haltestelle "Stadthalle" Richtung Benrath und wieder zurück. Fahrtziel ist das spätbarocke Schloss in Düsseldorf-Benrath. Nach einer rund einstündigen Besichtigung beziehungsweise Führung durch das Schloss geht die Fahrt wieder zurück zur Neusser Stadthalle.

Während der Fahrt werden die Fahrgäste durch die ehrenamtlichen Mitarbeiter der "Linie D" betreut. In ihren historischen Uniformen sorgen sie während der Stadtrundfahrt für Kurzweil und geben den Fahrgästen interessante Erklärungen zur Fahrtstrecke und zum Fahrzeug selbst.

Fahrausweise für die Stadtrundfahrt sind zum Preis von zehn Euro für Erwachsene und fünf Euro für Kinder von sechs bis 14 Jahren ab sofort im Kundencenter der Stadtwerke an der Krefelder Straße 38 erhältlich. Am Veranstaltungstag selbst können keine Fahrausweise mehr erworben werden. Im Kartenpreis sind neben dem Fahrpreis unter anderem auch der Eintritt und die Führung im Schloss Benrath enthalten. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf die vorhanden 20 Sitz-plätze im historischen Straßenbahn-Triebwagen beschränkt. Weitere Informationen gibt es unter www.stadtwerke-neuss.de

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Historische Straßenbahn fährt zum Schloss Benrath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.