| 00.00 Uhr

Neuss
Hobbykegler treffen sich im April zur Meisterschaft

Neuss. Der Verein Neusser Kegler macht auf die Meisterschaft für Hobbykegler aufmerksam. Sie wird am Samstag, 14. April, und Sonntag, 15. April, in der Kegelhalle an der Jahnstraße ausgerichtet. Teilnehmen können alle Nichtsportkegler aus dem Rhein-Kreis Neuss - zum Beispiel Hobbyclubs und Schützenzüge.

Gekegelt wird in den folgenden Gruppen: Damen-, Herren und Jugend-Einzel, sowie Damen und Herren-Paarkampf und Mannschaft. Dabei sind gemischte Mannschaften genauso willkommen wie reine Herren- oder Damenteams. Gekegelt wird bei allen Wettbewerben "40 Wurf in die Vollen". Dabei sollten die Teilnehmer ihre Turnschuhe allerdings nicht vergessen, wenn sie die Kugeln in der Hoffnung auf "Alle Neune" über die Bahn gleiten lassen.

Die Teilnahme an der Meisterschaft für Hobbykegler kostet drei Euro. Gekegelt wird am ersten Wettbewerbstag - also am 14. April - von 12 bis etwa 19 Uhr und am zweiten Wettbewerbstag, 15. April, von 10 bis 17.30 Uhr. Die Sieger und Platzierten werden bei der Siegerehrung am Sonntag, 15. April, 18 Uhr, mit Pokalen und Urkunden ausgezeichnet.

Anmeldungen zur Meisterschaft für Hobbykegler werden von Wilfried Stormanns unter der Telefonnummer 02181 40712 entgegengenommen.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Hobbykegler treffen sich im April zur Meisterschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.