| 00.00 Uhr

Neuss
Im Rat werden am Freitag drei Nachrücker vereidigt

Neuss. Im Stadtrat steht am kommenden Freitag die größte Veränderung seit der Kommunalwahl im Mai 2014 an: Gleich drei neue Stadtverordnete stehen zur Vereidigung an. Die nur sieben Köpfe zählende Grünen-Fraktion steht dabei vor dem größten "Umbau", denn sie muss gleich zwei Stadtverordnete ersetzen.

Für Ghalia el Boustami, die in der letzten Ratssitzung vor der Sommerpause ihr Mandat niedergelegt hat, rückt Parteisprecher Uwe Welsink in den Stadtrat nach. Weil überraschend auch Michael Giesen seine Mitarbeit im Rat beendet hat, musste die Reserveliste noch weiter in Anspruch genommen werden -zunächst ohne Erfolg. Annette Kehl und auch ihr Vater Roland Kehl, der Fraktionsgeschäftsführer der Grünen, sagten ab, so dass jetzt die ursprünglich auf Platz elf rangierende Jenny Olpen von den "Jungen Grünen" die Chance bekommt, ein Stadtratsmandat auszuüben.

Olpen ist 27 Jahre alt und studiert Sozialwissenschaften und politische Kommunikation. Als jüngstes Fraktionsmitglied von "Bündnis 90/Die Grünen" versteht sie sich als Sprachrohr der jungen Generation in Neuss. Ihre Partei, in deren Jugend sie sich seit 2012 engagiert, habe sich gegenüber jungen Themen immer sehr aufgeschlossen gezeigt, sagt sie. Als sie 2014 für den Rat aufgestellt wurde, war Olpen noch kein Parteimitglied. Den Eintritt holte sie nach der Wahl nach, "um ein Mitspracherecht zu haben". Ende 2014 wurde sie schon in den Parteivorstand gewählt.

Olpen freut sich auf neue Herausforderungen, und Fraktionschef Michael Klinkicht wünscht ihr vor allem eines: "Durchhaltevermögen." Denn die Ratsarbeit sei langwierig und nicht immer einfach.

Als dritter Nachrücker kommt Harald Adolfs am Freitag in den Rat. Der Weckhovener Sozialdemokrat übernimmt das Mandat von Holger Hanisch. Bisher gab es seit 2014 im Rat erst eine Neubesetzung: Als vor einem Jahr Reiner Breuer Bürgermeister (SPD) wurde, übernahm Marita Richter sein Ratsmandat.

(-nau)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Im Rat werden am Freitag drei Nachrücker vereidigt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.