| 00.00 Uhr

Afd
Investitionen streichen

85 Millionen Euro Defizit, geplant in den nächsten vier Jahren, müssten allen Verantwortlichen schlaflose Nächte bereiten. Wir fordern eine Überarbeitung und Streichung geplanter Investitionen oder Baumaßnahmen. Der Rückbau der Römerstraße von vier auf zwei Spuren ist zum Beispiel nicht notwendig. Die ist in Ordnung.
Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Afd: Investitionen streichen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.