| 00.00 Uhr

Neuss
Jägerkorps Holzheim feiert 180-jähriges Bestehen mit Party

Neuss: Jägerkorps Holzheim feiert 180-jähriges Bestehen mit Party
Ausgelassene Stimmung bei der Geburtstagsfeier. FOTO: M. Ritters
Neuss. Proppevoll war das Zelt, und die 750 Gäste feierten ausgelassen das 180-jährige Bestehen des Holzheimer Jägerkorps. Das hat 211 Mitglieder, die insgesamt 16 Zügen angehören. "Damit sind wir das größte Chor im Regiment des Bürgerschüttzenvereins", sagt Max Ankirchner, Kassierer des Korps. Und dennoch: Über weitere Mitglieder würde sich der elfköpfige Vorstand freuen - nicht zuletzt deshalb haben die Verantwortlichen nach den großen Festlichkeiten vor fünf Jahren zum 175-jährigen Bestehen wieder eine Feier auf die Beine gestellt.

"Zeltfieber 180 Grad", so der Name der Veranstaltung, sollte zeigen, "dass wir kein verstaubtes Korps sind", sagt Ankirchner. Bekannt sind die Holzheimer Jäger für ihr traditionelles Familienfest im Mai oder Juni. Dabei wird unter anderem der Korpssieger ermittelt, und seit drei Jahren gibt es auch einen Schießwettbewerb für Frauen. Die Siegerin erhält aber keinen Pokal, sondern einen Gutschein.

1837 wurde das Korps gegründet, bereits ein Jahr später stellte es mit Franz Kamper den ersten Holzheimer Schützenkönig. 1900 gab es zehn Jägerzüge. Während des Ersten Weltkrieges und ebenso von 1940 bis 1949 wurde kein Schützenfest gefeiert. Am 3. Juni 1949 trafen sich dann die ersten Mitglieder wieder, um das Jägerkorps neu zu beleben, ein Jahr später dann wurde in Holzheim das erste Schützenfest gefeiert. Seit 2003 leitet Dieter Köln als Major die Geschicke des Korps. Ihm zur Seite steht seit 2009 Dirk Roesberg als sein Adjutant. Schützenkönigspaare haben die Jäger im Laufe der Jahre so einige gestellt, zuletzt 2008 mit Jürgen Schmitz und seiner Königin Petra. Und sie werden sicher nicht die letzten Repräsentanten gewesen sein.

Das amtierende Schützenkönigspaar, Willi und Claudia Renno. jedenfalls fühlt sich in den Reihen des Korps sehr wohl und wurde von Major Dieter Köln bei der Geburtstagsparty ausdrücklich begrüßt.

Für Musik sorgten an dem Abend die Band "Wallstreet" sowie DJ Rainer. Jetzt haben die Jäger erst einmal Pause. "In diesem Jahr haben wir keine größere Veranstaltung mehr", sagt Ankirchner. Was 2018 ansteht, darüber wird in der nächsten Versammlung gesprochen. Feiern jedenfalls gehört dazu.

(goe)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Jägerkorps Holzheim feiert 180-jähriges Bestehen mit Party


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.