| 00.00 Uhr

Neuss
Jubiläumsstiftung fördert "Jedem Kind seine Stimme"

Neuss. Mit einer weiteren Förderung für das Programm "Jedem Kind seine Stimme" (Jeki-Sti) der Musikschule Neuss im Jahr 2017 hat das Kuratorium der Jubiläumsstiftung der Sparkasse Neuss wichtige Weichen gestellt, damit dieses bundesweit beachtete, anerkannte und preisgekrönte Programm fortgeführt werden kann.

Hans-Peter Kammann, Regionalbetriebsleiter der Sparkasse, überreichte Reinhard Knoll, Leiter der Musikschule Neuss, eine entsprechende Förderzusage. Nahezu alle Grundschulen aus der Stadt beteiligen sich mit allen Kindern an Jeki-Sti. Die positive Resonanz auf das Projekt haben zuletzt drei voll besetzte Konzerte der Jeki-Sti-Kinder im Zeughaus bei "Sing' in Neuss" unter Beweis gestellt.

Für Reinhard Knoll steht fest: "Eine tolle Kooperation der Grundschulen mit der Musikschule, die ohne die finanzielle Unterstützung der Jubiläumsstiftung so nicht möglich wäre." Und für die Jubiläumsstiftung ist es "überzeugend, wie nachhaltig und motivierend dieses musikalische Bildungsangebot wirkt", sagt Kammann.

Das Grundanliegen von Jeki-Sti ist es, Musik durch Sprechen und Singen für jedes Kind erlebbar zu machen und die eigene Stimme als kreatives und künstlerisches Ausdrucksmittel zu entdecken. Über Erfahrungen und kreativen Umgang mit den verschiedenen musikalischen Elementen erschließt sich die Welt der Musik. Jeki-Sti ergänzt den Musikunterricht in den Grundschulen. Das Schulfach Musik wird angereichert durch eine Sprech- und Singerziehung, die verstärkt praktisch-künstlerisch wirkt. Ausgebildete Sänger öffnen kindgerecht den Zugang zur Kunst und zu eigenen Ausdruckfähigkeiten.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Jubiläumsstiftung fördert "Jedem Kind seine Stimme"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.